Logo Garda
Garda Trentino Logo
Draußen-Sein
Winter aktiv erleben

Ganzjahresdestination Garda Trentino

Radfahren, wandern, Natur erleben: ein mediterraner Winter

Der Winter im Garda Trentino ist dank seines milden Klimas ideal für Abenteuer und Aktivitäten im Freien. Durch die Wälder und Olivenhaine spazieren, entlang der Promenaden flanieren und die Route dann mit einem gemütlichen Picknick am wunderbar ruhigen Strand abrunden. Oder aber, für passionierte Wanderer empfiehlt sich auch eine wärmende Etappentour: Der Low und Medium Loop des Garda Trek sind nämlich ideal für die kälteren Tage des Jahres. Aber auch Radfahren ist im winterlichen Garda Trentino möglich – ideal, um die Grundkondition für die warme Jahreszeit aufzubauen. Ob Klettern an den Sonnenfelsen überm Sarcatal oder Winter- und Schneeschuhwandern am Monte Altissimo: Im Garda Trentino sind Süden- und Schneefeeling nur einen Steinwurf voneinander entfernt!

DIE BESTEN WINTER MTB-ROUTEN
 
Arco, Dro & Drena
Laghel Trail-Tour
Strecke 16,1 km
Dauer 2 h 20 min
Höhenunterschied (+) 530 m
Höhenunterschied (-) 530 m
Status
Offen
Riva del Garda
Monte Brione Trail-Tour
Strecke 6,2 km
Dauer 50 min
Höhenunterschied (+) 240 m
Höhenunterschied (-) 240 m
Status
Offen
Arco, Dro & Drena
Laghel Family - Tour
Strecke 10,7 km
Dauer 1 h 25 min
Höhenunterschied (+) 280 m
Höhenunterschied (-) 280 m
Status
Offen
Valle dei Laghi, Torbole sul Garda - Nago, Arco, Dro & Drena, Riva del Garda, Tenno
Anello Garda Sarca
Strecke 67,3 km
Dauer 8 h 25 min
Höhenunterschied (+) 1.407 m
Höhenunterschied (-) 1.406 m
Status
Geschlossen
Torbole sul Garda - Nago, Umgebung, Riva del Garda, Arco
Ciclabile Adige - Garda Radweg
Strecke 19,9 km
Dauer 1 h 35 min
Höhenunterschied (+) 171 m
Höhenunterschied (-) 213 m
Status
Offen
Torbole sul Garda - Nago, Arco, Valle dei Laghi, Dro & Drena
Ciclabile dei Laghi Radweg: Torbole – Sarche
Strecke 24,9 km
Dauer 2 h 00 min
Höhenunterschied (+) 233 m
Höhenunterschied (-) 48 m
Status
Offen
Valle dei Laghi
Variante San Siro
Strecke 8,8 km
Dauer 1 h 00 min
Höhenunterschied (+) 340 m
Höhenunterschied (-) 210 m
Status
Offen
die top winter RENNRAD TOUREN
 
Riva del Garda, Ledro
Limone - Tignale - Tremosine
Strecke 63,1 km
Dauer 5 h 00 min
Höhenunterschied (+) 1.020 m
Höhenunterschied (-) 1.020 m
Status
Geschlossen
Arco, Riva del Garda, Torbole sul Garda - Nago, Ledro
Tour del Lago di Garda (im Uhrzeigersinn)
Strecke 142,4 km
Dauer 6 h 00 min
Höhenunterschied (+) 480 m
Höhenunterschied (-) 480 m
Status
Geschlossen
Riva del Garda, Ledro
Strada della Forra di Tremosine
Strecke 43,3 km
Dauer 2 h 30 min
Höhenunterschied (+) 863 m
Höhenunterschied (-) 863 m
Status
Geschlossen
Torbole sul Garda - Nago, Umgebung, Riva del Garda, Arco
Ciclabile Adige - Garda Radweg
Strecke 19,9 km
Dauer 1 h 35 min
Höhenunterschied (+) 171 m
Höhenunterschied (-) 213 m
Status
Offen
Riva del Garda, Tenno
Tour del Lago di Tenno
Strecke 22,0 km
Dauer 1 h 45 min
Höhenunterschied (+) 567 m
Höhenunterschied (-) 567 m
Status
Offen
Torbole sul Garda - Nago, Umgebung
Tour di Affi
Strecke 106,2 km
Dauer 5 h 30 min
Höhenunterschied (+) 580 m
Höhenunterschied (-) 580 m
Status
Offen
Riva del Garda, Valle dei Laghi, Arco, Dro & Drena
Tour del Lago di Cavedine
Strecke 40,0 km
Dauer 2 h 20 min
Höhenunterschied (+) 269 m
Höhenunterschied (-) 269 m
Status
Offen
Torbole sul Garda - Nago
Via Panoramica di Malcesine
Strecke 34,6 km
Dauer 2 h 49 min
Höhenunterschied (+) 432 m
Höhenunterschied (-) 432 m
Status
Offen
Torbole sul Garda - Nago, Arco, Valle dei Laghi, Dro & Drena
Ciclabile dei Laghi Radweg: Torbole – Sarche
Strecke 24,9 km
Dauer 2 h 00 min
Höhenunterschied (+) 233 m
Höhenunterschied (-) 48 m
Status
Offen
die besten Winterwanderrouten
 
Torbole sul Garda - Nago, Arco, Riva del Garda
Garda Trek - Low Loop 2: Von Arco nach Riva del Garda
Strecke 19,2 km
Dauer 7 h 10 min
Höhenunterschied (+) 543 m
Höhenunterschied (-) 569 m
Status
Offen
Torbole sul Garda - Nago, Arco, Riva del Garda, Tenno
Garda Trek - Low Loop: Im Herzen des Garda Trentino
Strecke 32,4 km
Dauer 12 h 25 min
Höhenunterschied (+) 1.145 m
Höhenunterschied (-) 1.170 m
Status
Offen
Riva del Garda, Arco
Die Festungen von Monte Brione
Strecke 6,1 km
Dauer 3 h 00 min
Höhenunterschied (+) 375 m
Höhenunterschied (-) 375 m
Status
Offen
Ledro, Riva del Garda
Der Große Krieg: Die Cima Nodice und die „Heilige Treppe“
Strecke 3,1 km
Dauer 2 h 01 min
Höhenunterschied (+) 313 m
Höhenunterschied (-) 313 m
Status
Offen
Arco, Torbole sul Garda - Nago, Umgebung
Erster Weltkrieg: Monte Corno
Strecke 6,9 km
Dauer 3 h 10 min
Höhenunterschied (+) 560 m
Höhenunterschied (-) 560 m
Status
Offen
Dro & Drena
Das Naturreservat der Marocche
Strecke 6,1 km
Dauer 2 h 00 min
Höhenunterschied (+) 120 m
Höhenunterschied (-) 130 m
Status
Offen
Arco
Belvedere Pezol
Strecke 7,0 km
Dauer 3 h 20 min
Höhenunterschied (+) 612 m
Höhenunterschied (-) 614 m
Status
Offen
Comano
Der Wasserfall Rio Bianco und der Botanische Garten
Strecke 4,7 km
Dauer 2 h 00 min
Höhenunterschied (+) 180 m
Höhenunterschied (-) 180 m
Status
Offen
Arco, Riva del Garda, Tenno
GardaTrek - Low Loop 1: Von Riva del Garda nach Arco
Strecke 13,9 km
Dauer 5 h 55 min
Höhenunterschied (+) 596 m
Höhenunterschied (-) 588 m
Status
Geschlossen
Valle dei Laghi
Rundweg der vier Weiler
Strecke 6,9 km
Dauer 2 h 00 min
Höhenunterschied (+) 240 m
Höhenunterschied (-) 240 m
Status
Offen
Torbole sul Garda - Nago
Sentiero Busatte Tempesta
Strecke 7,9 km
Dauer 2 h 40 min
Höhenunterschied (+) 305 m
Höhenunterschied (-) 295 m
Status
Geschlossen
Arco
Bosco Caproni und die Schützengräben von Vastrè
Strecke 5,4 km
Dauer 2 h 20 min
Höhenunterschied (+) 220 m
Höhenunterschied (-) 217 m
Status
Offen
Valle dei Laghi
Sentiero archeologico di Cavedine
Strecke 3,9 km
Dauer 1 h 00 min
Höhenunterschied (+) 100 m
Höhenunterschied (-) 100 m
Status
Offen
Riva del Garda
Punta Larici, der spektakulärste Aussichtspunkt am Gardasee
Strecke 3,2 km
Dauer 1 h 45 min
Höhenunterschied (+) 367 m
Höhenunterschied (-) 34 m
Status
Offen
Die besten Klettersteige im Winter, nicht zu verpassen
 
Arco
Via Ferrata Colodri - Colt
Strecke 1,1 km
Dauer 1 h 00 min
Höhenunterschied (+) 305 m
Höhenunterschied (-) 52 m
Status
Offen
Umgebung
Via Ferrata Ottorino Marangoni - Monte Albano
Strecke 3,6 km
Dauer 3 h 30 min
Höhenunterschied (+) 551 m
Höhenunterschied (-) 551 m
Status
Offen
Ledro
Via Ferrata delle Laste e Gallerie di Cima Rocca
Strecke 5,8 km
Dauer 4 h 00 min
Höhenunterschied (+) 670 m
Höhenunterschied (-) 670 m
Status
Offen
Riva del Garda, Ledro
Via Ferrata Fausto Susatti - Cima Capi (von Riva del Garda)
Strecke 9,0 km
Dauer 6 h 00 min
Höhenunterschied (+) 900 m
Höhenunterschied (-) 900 m
Status
Geschlossen
Ledro
Klettersteig Fausto Susatti - Cima Capi (von Ledro)
Strecke 7,3 km
Dauer 5 h 00 min
Höhenunterschied (+) 600 m
Höhenunterschied (-) 600 m
Status
Offen
Dro & Drena
Gesicherter Weg "degli Scaloni" - "delle Cavre" - "dell'Anglone"
Strecke 7,6 km
Dauer 4 h 00 min
Höhenunterschied (+) 486 m
Höhenunterschied (-) 485 m
Status
Offen
die top KLETTERGÄRTEN
 
Arco
Klettergarten Piazzole
Klettergarten
Arco
Klettergarten Massi di Prabi
Klettergarten
Arco
Klettergarten Policromuro
Klettergarten
Valle dei Laghi
Klettergarten San Siro
Klettergarten
Arco
Family Klettergarten San Martino
Klettergarten
Dro & Drena
Klettergarten Massi di Gaggiolo
Klettergarten
Arco
Klettergarten Abissi
Klettergarten
Valle dei Laghi
Klettergarten Margone
Klettergarten
Dro & Drena
Family Klettergarten Doss Pelà
Klettergarten
Ruhiger Winter im Ledrotal und in Comano
Wer Lust auf einen soften Winter hat, der sollte ihn im Ledrotal oder in Comano verbringen! Während der Schneefall in den Bergen nordwestlich des Gardasees in Frau Holles – nicht immer gütigen – Händen liegt, ist die kalte Jahreszeit hier dennoch einen Besuch wert: Ein relativ mildes Klima erlaubt im Tal rund um den Ledrosee und im Dorf Comano, die Natur in all ihrer winterlichen Ruhe zu genießen – mit oder ohne Schnee!
PISTENWINTER IN DEN BRENTA-DOLOMITEN
Wo die einen den Winter ganz ruhig und gemütlich erleben möchten, da können’s die anderen kaum erwarten, sich voll und ganz in das Schneeglitzern zu stürzen! Für richtige Winterfans ist Madonna di Campiglio in den Brenta-Dolomiten die perfekte Destination: Hier erwarten BesucherInnen nämlich 150 Pistenkilometer, 57 Aufstiegsanlagen und ein 50.000 m2 großer Snowpark. Aktiv, aktiver – Winter in den Dolomiten von Madonna di Campiglio!
DAS SKIGEBIET BORGO LARES
Egal ob fortgeschrittenen Fahrern oder Einsteigern - das Skigebiet Borgo Lares heißt allen Schnee- und Skiliebhabern willkommen!
Der 500 Meter lange Skilift, die gut ausgestatteten Skiwerkstatt und -verleih, sowie der Kinderskipark "Bolbenolandia" mit Zauberteppich für die kleinsten Skifahrer, machen aus dem Gebiet Borgo Lares das perfekte Ziel für Ski-, Bob- und Rodelfans jeden Alters.
Ein Skifahrt unter den Sternen ist hier nun möglich dank dem modernen Nachtbeleuchtungssystem.