Logo Garda
Covid 19 DEIN SICHERER URLAUB IM GARDA TRENTINO Mehr schließen
Windsurfen
Vom Winde verweht

Windsurfen im Garda Trentino

Hang Loose – das Original am Lago

In zehn Minuten vom Bett aufs Brett – das ist Windsurfen am Gardasee. Morgens liefert der Nordwind Pelér die erforderlichen Knoten und am Nachmittag macht der Südwind – die Ora – den Surfern Tempo. Nach getaner Arbeit lässt sich die Schaumkrone des Sees dann mit der eines gepflegten Bieres eintauschen, am besten beim Plausch über one-handed Shaka, Grubby oder Chop Hop mit Weltmeistern und Möchtegern-Weltmeistern. Schöner lässt es sich in den Bergen kaum surfen!

alles Über Windsurf
unterkünfte

Bei diesen Outdoor-Friendly-Unterkunftsbetriebe fühlen sich Windsucher und Wasserratten pudelwohl, denn hier wird die Passion für den Lago mit Körper und Seele gelebt.

buchen

sport academy
shops
regatten
Surfclubs
safety tips
Windsurfen ohne Gefahr
Wind

Intensität und Beständigkeit der Winde sind rund um Riva del Garda und Torbole sul Garda erste Sahne.