Logo Garda
Logo Garda
Garda Trentino
Berge, See und Weitblick
Experiences 
Die Winter-Highlights im Garda Trentino
 Winter Aktiv 
RADFAHREN, WANDERN, NATUR ERLEBEN
Lake Garda Demo Tour
by Salomon

Garda Trentino: an den Nordufern des Südens

Kontraste in Harmonie: die Vielfalt des Garda Trentino

Spektakulär ist die mediterrane Szenerie, die vom Wasser über steile Berghänge bis in den blauen Himmel reicht und Outdoor-Feeling pur verheißt. Hier wetteifern sportliche Abenteuer und genussvolle Momente um die Gunst der Gäste, denn Bella Italia kommt immer auch kulinarisch daher, in Ortschaften, die von lebendiger Kultur erzählen.

Benvenuti nel Garda Trentino.

Lifestyle am Seeufer
Riva del Garda
Weiterlesen
Die Kletterhauptstadt
Arco
Weiterlesen
Malerische Dörfchen
Torbole und Nago
Weiterlesen
Auf Tuchfühlung mit der Natur
Ledrotal
Weiterlesen
Am Fusse der Brenta-Dolomite
Comano
Weiterlesen
Das bunte Naturdorf
Tenno
Weiterlesen
Natur, Geschichte und Kultur
Dro und Drena
Weiterlesen
Seen, Schnaps Und Vino Santo
Valle dei Laghi
Weiterlesen
RIVA DEL GARDA
Lifestyle am Seeufer

In Riva del Garda duftet es nach Olivenöl, nach Zitronensaft, nach Lorbeerblättern und gutem Wein, nach Bergtradition und mediterraner Leichtigkeit.
Eingebettet zwischen dem Gardasee und den Brenta Dolomiten, bildet Riva del Garda den Nabel des Garda Trentino.

 

Arco
Die Kletterhauptstadt

Eine trutzige Burg thront auf einem steilen Felsen direkt über dem Städtchen Arco, dessen historisches Zentrum sich wie ein Halbkreis um die Hänge des Schlossberges legt. Vielleicht kommt der Name Arco – zu Deutsch „Bogen“ – ja nicht von ungefähr.

Torbole & Nago
Malerische Dörfchen

Und plötzlich fallen die Felswände ab und geben den Blick frei. Dieser zieht weit übers Blau des Gardasees hinweg. An seinem Ufer, zu Füßen des Monte Baldo, hat sich Torbole sul Garda niedergelassen. Und besticht damals wie heute mit seinem Charme.

Ledrotal
Auf Tuchfühlung mit der Natur

Zwischen dem Blau des Gardasees und dem Grün der Valle del Chiese breitet sich das Ledrotal aus. Eine entdeckenswerte Ferienregion, die sowohl im Norden als auch im Süden von 2.000 Metern hohen Berggipfeln umgeben ist und 13 kleine, charmante Ortschaften vereint.

COMANO
Am Fuße der Brenta-Dolomiten

Beschaulich reihen sich die Ortschaften aneinander und die Thermalquelle gurgelt lebhaft, hier am Fuße der schweigend über Comano thronenden Brenta-Dolomiten. Eine Oase der Ruhe und des Wohlbefindens, die einlädt, dem Rhythmus der Natur zu folgen. Das Comano-Gebiet umfasst – wie eine Schatulle - Fiavé, Comano Terme, Bleggio Superiore und Stenico.

Tenno
Das bunte Naturdorf

Auf den Hügeln hoch über Riva del Garda thront die Gemeinde Tenno zwischen Olivenhainen, Weinbergen und alpinen Felsformationen. Nach Süden gerichtet und in eine spektakuläre Vegetation gebettet, gibt die Lage den Blick hier immer wieder frei und präsentiert stolz den darunter liegenden Gardasee.

Dro & Drena
Natur, Geschichte und Kultur im Einklang

Mittendrin zwischen den drei zauberhaften Seen des Garda Trentino – dem Gardasee, dem Cavedine-See und dem Toblino-See –, liegt eine der ältesten Gemeinden des Sarcatals: Dro. Etwas oberhalb befindet sich hingegen das nicht minder historische Bergdorf Drena.

valle dei laghi
SEEN, SCHNAPS UND VINO SANTO

Das Valle dei Laghi ist eine subalpine Seenplatte, die sich nördlich des Ortes Sarche zwischen dem Gardasee und Trient ausbreitet und den Gast auf eine wundervolle Reise durch eine bezaubernde Seenlandschaft führt. Das Gebiet ist dabei nicht nur für seine zahlreichen Badeseen, sondern auch für so manche Schnaps-Spezialität bekannt – und für den beliebten Vino Santo.

Locations
RIVA DEL GARDA
Lifestyle am Seeufer

In Riva del Garda duftet es nach Olivenöl, nach Zitronensaft, nach Lorbeerblättern und gutem Wein, nach Bergtradition und mediterraner Leichtigkeit.
Eingebettet zwischen dem Gardasee und den Brenta Dolomiten, bildet Riva del Garda den Nabel des Garda Trentino.

 

Arco
Die Kletterhauptstadt

Eine trutzige Burg thront auf einem steilen Felsen direkt über dem Städtchen Arco, dessen historisches Zentrum sich wie ein Halbkreis um die Hänge des Schlossberges legt. Vielleicht kommt der Name Arco – zu Deutsch „Bogen“ – ja nicht von ungefähr.

Torbole & Nago
Malerische Dörfchen

Und plötzlich fallen die Felswände ab und geben den Blick frei. Dieser zieht weit übers Blau des Gardasees hinweg. An seinem Ufer, zu Füßen des Monte Baldo, hat sich Torbole sul Garda niedergelassen. Und besticht damals wie heute mit seinem Charme.

Ledrotal
Auf Tuchfühlung mit der Natur

Zwischen dem Blau des Gardasees und dem Grün der Valle del Chiese breitet sich das Ledrotal aus. Eine entdeckenswerte Ferienregion, die sowohl im Norden als auch im Süden von 2.000 Metern hohen Berggipfeln umgeben ist und 13 kleine, charmante Ortschaften vereint.

COMANO
Am Fuße der Brenta-Dolomiten

Beschaulich reihen sich die Ortschaften aneinander und die Thermalquelle gurgelt lebhaft, hier am Fuße der schweigend über Comano thronenden Brenta-Dolomiten. Eine Oase der Ruhe und des Wohlbefindens, die einlädt, dem Rhythmus der Natur zu folgen. Das Comano-Gebiet umfasst – wie eine Schatulle - Fiavé, Comano Terme, Bleggio Superiore und Stenico.

Tenno
Das bunte Naturdorf

Auf den Hügeln hoch über Riva del Garda thront die Gemeinde Tenno zwischen Olivenhainen, Weinbergen und alpinen Felsformationen. Nach Süden gerichtet und in eine spektakuläre Vegetation gebettet, gibt die Lage den Blick hier immer wieder frei und präsentiert stolz den darunter liegenden Gardasee.

Dro & Drena
Natur, Geschichte und Kultur im Einklang

Mittendrin zwischen den drei zauberhaften Seen des Garda Trentino – dem Gardasee, dem Cavedine-See und dem Toblino-See –, liegt eine der ältesten Gemeinden des Sarcatals: Dro. Etwas oberhalb befindet sich hingegen das nicht minder historische Bergdorf Drena.

valle dei laghi
SEEN, SCHNAPS UND VINO SANTO

Das Valle dei Laghi ist eine subalpine Seenplatte, die sich nördlich des Ortes Sarche zwischen dem Gardasee und Trient ausbreitet und den Gast auf eine wundervolle Reise durch eine bezaubernde Seenlandschaft führt. Das Gebiet ist dabei nicht nur für seine zahlreichen Badeseen, sondern auch für so manche Schnaps-Spezialität bekannt – und für den beliebten Vino Santo.

Frühling im Garda Trentino
ERFRISCHENDE ERLEBNISSE IM GARDA TRENTINO

Die Knospen recken ihre Köpfchen aus dem Boden, die wärmende Sonne lockt nach draußen. Die Zehen tauchen ins Seewasser und das Gemüt erwacht aus dem Winterschlaf. Ja, der Frühling im Garda Trentino belebt nicht nur die Natur!

Scopri di Più

GARDA TRENTINO EXPERIENCES
FOLGE UNS AUF EINER EXKLUSIVEN REISE
ADULTS COOKING CLASS
A partire da
€ 85
ABENTEUER BEI MONDSCHEIN
AB
€ 50
kidS COOKING CLASS
A partire da
€ 25
Genießer-EMTB-Tour
AB
€ 109
DIE THERMEN VON COMANO
Wo Gesundheit und Wohlbefinden zu Hause sind

Fast zwei Jahrhunderte Geschichte für einen Ort, der Wellness und Körperpflege miteinander verbindet. Die Rede ist von den Thermen von Comano, wo das Wasser, das am Fuße der Brenta-Dolomiten heraussprudelt, besondere Eigenschaften aufweist, die es zu einer kostbaren natürlichen „Arznei“ machen.

WEITERLESEN

Outdoor
Outdoor
Abenteuer Outdoor
Sporthalle unter freiem Himmel
Das Draußen hautnah’ spüren. Ob am Fels, auf Trails, Wandersteigen, malerischen Nebenstraßen oder im erfrischendem Nass: Ruhig dazusitzen wird schwierig – zu verlockend sind die zahlreichen Möglichkeiten, sportlich in der Naturkulisse Garda Trentino unterwegs zu sein
Dolce Vita
Dolce Vita
Dolce Vita und Lago-Feeling
Die Süße des Südens

Alles, was grandiosen Urlaub ausmacht, alles, was den Süden auszeichnet, alles, was Dolce Vita verheißt, findet sich … im Garda Trentino! 

Garda Guest Card
ALLE VORTEILE IM BLICK

Eine Karte, vielfältige Möglichkeiten. Mit der Garda Guest Card wird der Urlaub noch praktischer und günstiger.

Alle Vorteile

Wohnen
Anreisen
Fun Fact

GARDA TRENTINO Social Wall