Logo Garda
Covid 19 DEIN SICHERER URLAUB IM GARDA TRENTINO Mehr schließen
Lago d'Ampola

Der Ampolasee, ein kleiner naturbelassener See, ist ein Naturschutzgebiet.

Röhrichten, Wasserlilien, Kaulquappen und Frösche. Die Flora und die Fauna sind die Protagonisten der Landschaft und des Besucherzentrums, das die Landschaft erzählt. Der italienischen Übersetzung Tom Robbins Romans (‚Halbschlaf im Frosch-Pyjama‘) verdankt das Besucherzentrum seinen Namen. Auf Italienisch heißt das Buch, ‚Beati come rane su una foglia di ninfee‘ (d.h. Glückselig wie Frösche auf dem Blatt einer Wasserlilie). Im Zentrum sieht man die Seewelt mit den Augen ihrer Einwohner.

Der Holzweg läuft am Rand des Sees vom Parkplatz zum Besucherzentrum. Der Holzsteg ist der beste Aussichtspunkt, um den See und seine Umgebung zu bewundern.

Jeden Donnerstag vom 14. Juli bis 25. August um 10.00 Uhr geführte Touren (5,00 €)

Öffnungszeiten
Geöffnet

Das Besucher-Zentrum öffnet  von Mai bis September 10.00-13.00 / 15.00-18.00

Schließtag: Montag.

Freier Eintritt

Galerie
Informationen
Lago d'Ampola
Ledro
Karte
Das könnte Sie interessieren
Verwandte Interessenpunkte entdecken