Garda Trentino Logo
Top

Der Weg des Heiligen Rocco

Umgebung, Val di Gresta, Arco

Kategorie
Schwierigkeit
Schwer
Dauer
23:25
Dauer in Stunden
Strecke
67.4
Distanz in km
Status
Offen
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Ein Weg voller Menschen und Begegnungen, auf dem sich Geschichte, Kultur und Natur auf alten Pfaden und in kleinen, gemütlichen Dörfern vermischen.
Der Cammino di San Rocco ist ein 70 km langer Wanderweg im unteren Trentino, der durch Mori, Ronzo-Chienis, Val di Gresta und die Brentonico-Hochebene führt, Gebiete im Vallagarina, die sich der Landschaftspflege und der ökologischen und landwirtschaftlichen Nachhaltigkeit verschrieben haben.

Inspiriert vom Heiligen Rochus, dem Beschützer vor Pandemien und der Symbolfigur für Freiwillige und Pilger, entstand es im schwierigen Jahr 2020 auf Vorschlag der Gemeinde. Die Route entstand nach und nach dank der Entdeckung von 28 dem Heiligen gewidmeten Kapitellen in der Region.

Auf dem Sankt-Rochus-Weg, der sich über 5 vorgeschlagene Etappen erstreckt, durchquert man zahlreiche Landschaften, die vom Erbe des Ersten Weltkriegs geprägt sind, Spuren der Pest im 16. Jahrhundert, Kirchen und Kapitelle von großem historischem Wert, Terrassen und die Trockenmauern des Gresta-Tals, Felder, Weinberge und Adelssitze, kleine Dörfer und einen Naturpark, die Wiesen der Brentonico-Hochebene.

Laden Sie die GPX-Tracks herunter, bevor Sie losfahren, um die Route im Auge zu behalten! Der Cammino di San Rocco (Weg F20) ist mit offiziellen SAT-Schildern und rot-weiß bemalten Markierungen und Fahnen gekennzeichnet.

Vergessen Sie nicht, zu Beginn der ersten Etappe in Mori Ihren Cammino di San Rocco-Ausweis abzuholen, der Sie in den teilnehmenden Einrichtungen ausweist und Ihnen verschiedene Ermäßigungen und Rabatte gewährt. Auf dem Ausweis können Sie die 11 offiziellen Stempel anbringen, die Ihnen auf dem Weg begegnen werden, zusätzlich zu den Stempeln, die Sie von Verbänden und Einrichtungen erhalten, denen Sie auf dem Weg begegnen werden.

 

Weitere Informationen und nützliche Links
Weitere Informationen, Einzelheiten zu den Etappen und aktuelle Informationen finden Sie auf der offiziellen Website camminosanrocco.it
Routen-Daten
Schwer
Streckennummer
Strecke
67,4 km
Dauer
23 h 25 min
Höhenunterschied (+)
3.157 m
Höhenunterschied (-)
3.156 m
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1.329 m
Niedrigster Punkt
197 m
Sicherheitshinweise
Die Route kann das ganze Jahr über allein oder in Begleitung sicher begangen werden und ist eine gemischte Route mit Abschnitten von Pfaden, unbefestigten Wegen und Asphaltstrecken.
Startpunkt
Mori, centro città
Wegbeschreibung
Die Route führt über Karrenwege, Wirtschaftswege, kleine Abschnitte von Pfaden und Bergstraßen. Die Route ist 70 km lang und wird durch rot-weiße Wanderschilder mit der Kennzeichnung F20 und dem Camino-Logo korrekt angezeigt; folgen Sie den Schildern und Sie werden sich nicht verlaufen.

Es wird empfohlen, den GPX-Track vor dem Start herunterzuladen und die offizielle Website zu konsultieren.

Geeignete Trekkingkleidung und Ersatzteile für eine mehrtägige Tour werden empfohlen. 
Chiusura tratto Monte Albano - Pipel - Nomesino
07.11.2023

Il tratto Monte Albano - Pipel - Nomesino è chiuso dal 4 Settembre 2023 a fine lavori.

Staff Outdoor Apt Rovereto Vallagarina Monte Baldo
13.11.2023 09:51
Das könnte Sie interessieren
Verwandte Touren entdecken
Aussicht vom BoscoArteStenico auf die Burg Stenico | © Archivio Garda Trentino (ph. M. Corradi), North Lake Garda Trentino
Schwer
Valle dei Laghi, Comano
Cammino di San Vili - Hohe Route
Strecke 92,7 km
Dauer 40 h 00 min
Höhenunterschied (+) 4.259 m
Höhenunterschied (-) 5.596 m
Status
Offen
Ausblick über dem nördlichen Gardasee aus dem Gipfel des Monte Biaina | © G.P. Calzà, North Lake Garda Trentino
Schwer
Dro & Drena, Arco, Tenno
GardaTrek - Top Loop 3: Ein langer Abstieg zum Sarca
Strecke 20,3 km
Dauer 7 h 55 min
Höhenunterschied (+) 1.418 m
Höhenunterschied (-) 2.269 m
Status
Offen
San Lorenzo Kirche - Tenno | © Archivio Garda Trentino (ph. Watchsome), Garda Trentino
Mittel
Tenno, Arco, Riva del Garda
Sentiero Frassati - Etappe 1
Strecke 6,5 km
Dauer 3 h 20 min
Höhenunterschied (+) 886 m
Höhenunterschied (-) 0 m
Status
Offen
Auf dem Monte Stivo | © G.P. Calzà ©APT Garda Trentino , Garda Trentino
Schwer
Dro & Drena, Arco
GardaTrek - Top Loop 4: Gardas Balkon
Strecke 16,3 km
Dauer 7 h 50 min
Höhenunterschied (+) 1.917 m
Höhenunterschied (-) 16 m
Status
Offen
Blick vom Monte Corno | © Archivio Garda Trentino (ph. Tommaso Prugnola), Garda Trentino
Schwer
Umgebung, Torbole sul Garda - Nago, Arco
GardaTrek - Top Loop 5: Auf an die Front
Strecke 12,3 km
Dauer 4 h 00 min
Höhenunterschied (+) 0 m
Höhenunterschied (-) 1.797 m
Status
Offen
auf dem Monte Baldo | © Archivio Garda Trentino - Ph. G. P. Calzà, North Lake Garda Trentino
Mittel
Umgebung, Torbole sul Garda - Nago
GardaTrek - Top Loop 7: Rückkehr auf dem Wasser
Strecke 7,6 km
Dauer 2 h 50 min
Höhenunterschied (+) 345 m
Höhenunterschied (-) 655 m
Status
Offen