Logo Garda
Top

Themenweg rund um die Walnuss

Comano
Kategorie
Schwierigkeit
Leicht
Dauer
2:15
Dauer in Stunden
Strecke
9.7
Distanz in km
Status
Offen
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Der „Sentiero della Noce” (Themenweg rund um die Walnuss) verläuft durch die Gegend Bleggio, wo seit Jahrhunderten Walnussbäume angebaut werden. Diese für das Tal typische Frucht hat das Slow Food Presidio-Siegel erhalten. Die Wanderung verläuft durch Orte, in denen sich alles um die Walnuss dreht. Alte Bauerndörfer bilden die malerische Kulisse mit kleinen Straßen, Wegen und Gassen, auf denen man auch in abgelegene, weniger bekannte Orte kommt.    

Die Strecke ist mit Wegweisern aus Cortenstahl markiert.

Weitere Informationen und nützliche Links

Für weitere Informationen über Routen, Dienstleistungen (Führer, Hütten, Geschäfte usw.) und Unterkünfte für Wanderer: Garda Trentino - +39 0464 554444

 

Routen-Daten
Leicht
Streckennummer
Strecke
9,7 km
Dauer
2 h 15 min
Höhenunterschied (+)
265 m
Höhenunterschied (-)
265 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
789 m
Niedrigster Punkt
607 m
Hinweis

Walnussbäume entlang des Wegs.

Sicherheitshinweise

Notrufnummer: 112.

Alle Angaben in dieser Informationsbroschüre unterliegen regelmäßig Änderungen, weshalb keine der Angaben einen Absolutheitsanspruch erhebt. Ungenauigkeiten und Unstimmigkeiten können leider nicht gänzlich vermieden werden, da sich die Umweltbedingungen und klimatischen Verhältnisse ständig verändern. Daher übernehmen wir keinerlei Haftung für etwaige Änderungen, denen sich der Nutzer gegenübersieht. Es wird allerdings dringend empfohlen, vor jeder Wanderung Informationen über den Zustand der Wege und Örtlichkeiten sowie über die Umwelt- und Wetterbedingungen einzuholen.

Startpunkt
Santa Croce
Wegbeschreibung

Der „Sentiero della Noce” beginnt bei dem von Walnussbäumen gesäumten Weg hinter dem Rathaus von Santa Croce und führt zu dem Ort Bivedo. Der Weg verläuft teilweise entlang eines Kreuzwegs (Via Crucis). In Bivedo geht man an der Kirche vorbei, überquert die Landesstraße, die nach Larido führt und geht einige hundert Meter weiter bergab, bis rechts ein Feldweg abzweigt, der an der Baumschule der „Confraternità della Noce del Bleggio“ vorbeiführt, wo Walnussbäume gepflanzt und veredelt werden. Es geht weiter geradeaus an einem Stall vorbei bis zu einem Weg, der bergab über Wiesen mit Walnussbäumen führt. Man kommt nach Marcè, geht über die Landesstraße und kommt in den Ort Cavrasto. Dort geht man an der Piazza und den alten Bauernhäusern vorbei, kommt zur Hauptstraße, überquert diese und befindet sich inmitten einer Walnussplantage unterhalb der Straße. Man folgt den Wegweisern und kommt zurück auf den Weg. Nun geht es geradeaus weiter, vorbei an einem Gebetsstock. Man kommt nach Maton, wo man rechts abbiegt und über die Felder zurück auf die Straße geht, die bis nach Santa Croce führt. Der Weg führt an der Pfarrkirche vorbei, hinter der man über die Straße geht, danach lässt man das Denkmal „Monumento alla Santa Croce“ hinter sich und kommt wieder an den Ausgangspunkt am Rathaus zurück

öffentliche Verkehrsmittel

Das Gebiet um Bleggio ist über den Regionalverkehr durch die Buslinien 211 (Riva del Garda - Tenno - Fiavè - Ponte Arche) und 210 (Ponte Arche - S.Croce - Cavrasto - Bivedo) mit den anderen Orten im Garda Trentino verbunden.

Aktuelle Informationen zu Fahrplänen und Strecken hier

Anreise

Von Ponte Arche/Comano Terme fahren Sie Richtung Bleggio bis das Dorf Santa Croce (4 km).

Finde heraus, wie du Garda Trentino erreichen kannst.

 

Wo Sie parken können

Frei Parkplätze vor dem Rathaus in Santa Croce.

Diese Tour ist relativ einfach und weist keine schwierigen Passagen auf. Dennoch empfehlen wir angemessenes Schuhwerk, sowie eine Kopfbedeckung, Sonnencreme und Sonnenbrille. Denke auch daran, ausreichend Trinkwasser in den Rucksack zu packen.

Das könnte Sie interessieren
Verwandte Touren entdecken
© Fototeca Trentino Sviluppo foto di A. Russolo, Garda Trentino
Leicht
Comano
Der Wasserfall Rio Bianco und der Botanische Garten
Strecke 4,7 km
Dauer 2 h 00 min
Höhenunterschied (+) 180 m
Höhenunterschied (-) 180 m
Status
Offen
© APT Terme di Comano Dolomiti di Brenta, North Lake Garda Trentino
Leicht
Comano
Wege für kleine Wanderer: der Hexenweg
Strecke 2,6 km
Dauer 1 h 15 min
Höhenunterschied (+) 107 m
Höhenunterschied (-) 115 m
Status
Offen
Blick auf Schloss Arco | © Archivio Garda Trentino (ph. Watchsome), Garda Trentino
Leicht
Arco
Die Dürer-Promenade in Arco
Strecke 7,6 km
Dauer 2 h 21 min
Höhenunterschied (+) 212 m
Höhenunterschied (-) 212 m
Status
Offen
Blick über Pranzo | © Archivio Trentino Marketing (ph. D. Lira) , North Lake Garda Trentino
Leicht
Tenno
Verborgene Schätze: Pranzo, ein Dorf und seine Handwerke
Strecke 1,3 km
Dauer 30 min
Höhenunterschied (+) 62 m
Höhenunterschied (-) 58 m
Status
Offen
Die Holzskulpturen der Fee Gavardina | © Alice Russolo, Garda Trentino
Leicht
Ledro
Val Concei
Strecke 8,5 km
Dauer 2 h 30 min
Höhenunterschied (+) 220 m
Höhenunterschied (-) 220 m
Status
Offen
© Silvia Ricca, Trentino Sviluppo foto di B. Bolchi
Leicht
Comano
Campo Lomaso, Römische Brücke und Schloss Castel Spine
Strecke 7,2 km
Dauer 2 h 07 min
Höhenunterschied (+) 177 m
Höhenunterschied (-) 157 m
Status
Offen