Logo Garda
Top

Laghel – Eine literarisch-andachtsvolle Tour

Arco
Kategorie
Schwierigkeit
Leicht
Dauer
1:50
Dauer in Stunden
Strecke
5.5
Distanz in km
Status
Offen
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Eine im wahrsten Sinne des Wortes „andächtige“ Route, auf der Sie bei jedem Schritt den Versen des Dichters Rainer Maria Rilke folgen.

Dieser leichte Weg schlängelt sich durch die Olivenhaine von Arco und führt, teils auf der antiken Via Crucis, bis in das nahegelegene kleine Tal Laghel.

Weitere Informationen und nützliche Links

Für weitere Informationen über Routen, Dienstleistungen (Führer, Hütten, Geschäfte usw.) und Unterkünfte für Wanderer: Garda Trentino - +39 0464 554444

 

Routen-Daten
Leicht
Streckennummer
Strecke
5,5 km
Dauer
1 h 50 min
Höhenunterschied (+)
222 m
Höhenunterschied (-)
222 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
363 m
Niedrigster Punkt
141 m
Hinweis

Laghel ist unter den Einheimischen für seinen „Nimmersee“ bekannt, einen kleinen See, der sich nur nach starken Regenfällen im zentralen Talkessel bildet und danach wieder ganz in den Boden zurücksickert.

Sicherheitshinweise

Notrufnummer: 112.

Alle Angaben in dieser Informationsbroschüre unterliegen regelmäßig Änderungen, weshalb keine der Angaben einen Absolutheitsanspruch erhebt. Ungenauigkeiten und Unstimmigkeiten können leider nicht gänzlich vermieden werden, da sich die Umweltbedingungen und klimatischen Verhältnisse ständig verändern. Daher übernehmen wir keinerlei Haftung für etwaige Änderungen, denen sich der Nutzer gegenübersieht. Es wird allerdings dringend empfohlen, vor jeder Wanderung Informationen über den Zustand der Wege und Örtlichkeiten sowie über die Umwelt- und Wetterbedingungen einzuholen.

Startpunkt
Arco - Stadtmitte
Wegbeschreibung

Von Arcos Ortszentrum aus geht es zunächst bergauf in Richtung „Parco Arciducale“ und dann weiter nach Laghel. Der Weg führt auf der antiken Via Crucis ein kleines Tal hinauf, in dem Oliven angebaut werden. Nachdem Sie die Cappella di Santa Maria di Laghel erreicht haben, halten Sie sich an der Abzweigung links und biegen nach wenigen Metern links in eine asphaltierte Straße ein, die wenig später in einen unbefestigten Weg übergeht. Sie kommen am Fuße einer Felsbarre vorbei, unten rechts sehen Sie die Doline von Laghel mit ihrem „zeitweisen“ See. Weiter geht es auf einem einfachen Weg, der einen wunderbaren Ausblick auf das Laghel-Tal weiter unten und den Monte Colodri bietet. Sie erreichen dann eine unbefestigte Straße. Halten Sie sich rechts, und folgen Sie ihr bis in den Ort Fontane. Nach der Schranke nehmen Sie rechts den Fußweg, der hinab auf die asphaltierte Straße führt, die Sie wieder nach Santa Maria di Laghel und Arco bringt.

öffentliche Verkehrsmittel

Die größten Ortschaften im Garda Trentino – Riva del Garda, Arco, Torbole sul Garda, Nago – sind über verschiedene Buslinien des Stadt- und Regionalverkehrs verbunden. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind auch die Ausgangspunkte der Touren zu erreichen.

Riva del Garda und Torbole sul Garda sind auch mit den öffentlichen Fähren erreichbar.

Aktuelle Informationen zu Fahrplänen und Strecken.

 

Anreise
Wo Sie parken können

Parken in Caneve (5 Gehminuten vom Stadtzentrum).

Gebührenpflichtiges Parken: Foro Boario, an der Brücke (Via Caproni Maini) und neben dem Postbüro (Via Monache).

Diese Tour ist relativ einfach und weist keine schwierigen Passagen auf. Dennoch empfehlen wir angemessenes Schuhwerk, sowie eine Kopfbedeckung, Sonnencreme und Sonnenbrille. Denke auch daran, ausreichend Trinkwasser in den Rucksack zu packen.

Arco
Free Alp - Mountain Guide Service
Geöffnet
Geschlossen
Klettern Guide
Arco
Mountime - Outdoor Adventures
Geöffnet
Geschlossen
Klettern Guide
Arco
Arco Mountain Guide
Geöffnet
Geschlossen
Klettern Guide
Arco
MMove into Nature
Wandern Guide
Riva del Garda
LOLgarda
Geöffnet
Geschlossen
Wandern Guide
Ledro
Trentino Climb
Geöffnet
Geschlossen
Klettern Guide
Torbole sul Garda - Nago
Canyon Adventures
Geöffnet
Geschlossen
Canyoning
Das könnte Sie interessieren
Verwandte Touren entdecken
Die Burg von Arco und die Olivaia (Olivenhain) | © Archivio Garda Trentino, Garda Trentino
Leicht
Arco
Die Rilke Promenade
Strecke 7,1 km
Dauer 2 h 15 min
Höhenunterschied (+) 221 m
Höhenunterschied (-) 221 m
Status
Offen
Chiesetta S. Maria Maddalena | © Stefania Oradini, Garda Trentino
Leicht
Riva del Garda
Bastione - S. Maria Maddalena - Foci San Giacomo
Strecke 4,3 km
Dauer 1 h 30 min
Höhenunterschied (+) 196 m
Höhenunterschied (-) 196 m
Status
Offen
Das Kirchlein "dei Sette Dolori" in Massone | © Marco Meiche - Archivio Garda Trentino, Garda Trentino
Leicht
Arco, Dro & Drena
Schätze der Sakralen Kunst in Arco
Strecke 9,7 km
Dauer 2 h 35 min
Höhenunterschied (+) 77 m
Höhenunterschied (-) 77 m
Status
Offen
© Fototeca Trentino Sviluppo foto di A. Russolo, Garda Trentino
Leicht
Comano
Die Kirche von S. Croce am Füß des Monte Casale
Strecke 5,6 km
Dauer 2 h 30 min
Höhenunterschied (+) 263 m
Höhenunterschied (-) 262 m
Status
Offen
Blick auf Schloss Arco | © Archivio Garda Trentino (ph. Watchsome), Garda Trentino
Leicht
Arco
Die Dürer-Promenade in Arco
Strecke 7,6 km
Dauer 2 h 21 min
Höhenunterschied (+) 212 m
Höhenunterschied (-) 212 m
Status
Offen
© Natalia Pellegrini, Garda Trentino
Leicht
Ledro
Wanderrunde um den Ledrosee
Strecke 9,5 km
Dauer 2 h 30 min
Höhenunterschied (+) 80 m
Höhenunterschied (-) 80 m
Status
Geschlossen