Logo Garda
Top

Sentiero archeologico di Cavedine

Valle dei Laghi
Kategorie
Schwierigkeit
Leicht
Dauer
1:00
Dauer in Stunden
Strecke
3.9
Distanz in km
Status
Offen
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Der archäologische Weg von Cavedine ist ein unbefestigter Pfad, der es über archäologische Stätten und Funde erlaubt, die historischen Ereignisse im Valle dei Laghi im Laufe der Jahrhunderte zu rekonstruieren.

Der erste Teil des archäologischen Wegs schlängelt sich den westlichen Bergrücken des Valle di Cavedine entlang, und bereits nach wenigen Minuten trifft man auf den sogenannten römischen Brunnen, ein unterirdisches Mauerwerk, wahrscheinlich aus der Zeit der Etrusker, mit einem rechteckigen Becken aus Stein zum Auffangen des Grundwassers. Unterwegs bietet der Pfad weitere Sehenswürdigkeiten wie das Marienkapitell (Capitello dell’Assunta) zur Erinnerung an die im vorigen Jahrhundert ausgewanderten Talbewohner, aber vor allem die Cosina di Stravio, eine antike Grabstätte, die auf die Bronzezeit zurückgeht, wie die Artefakte und Grabbeigaben (Werkzeuge aus Feuerstein, Keramik, Dolch) bezeugen, die in der Nähe der Stätte gefunden wurden. Vor der Rückkehr nach Cavidene trifft man auf eine weitere historische Stätte von erheblichem Interesse aufgrund ihrer Grabinschrift, die sicherlich römischer Herkunft ist. Sie ist in der Region als Caréga del Diàol (Teufelsstuhl) oder Trono della Regina (Thron der Königin) bekannt. 

Weitere Informationen und nützliche Links

Für weitere Informationen über Routen, Dienstleistungen (Führer, Hütten, Geschäfte usw.) und Unterkünfte für Wanderer: Garda Trentino - +39 0464 554444

 

Routen-Daten
Leicht
Streckennummer
Strecke
3,9 km
Dauer
1 h 00 min
Höhenunterschied (+)
100 m
Höhenunterschied (-)
100 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
595 m
Niedrigster Punkt
505 m
Hinweis

Bevor es weitergeht, lohnt sich ein Besuch der Pfarrkirche Santa Maria Assunta mit Fresken von Valentino Rovisi, einem Schüler Tiepolos.

Sicherheitshinweise

Notrufnummer: 112.

Alle Angaben in dieser Informationsbroschüre unterliegen regelmäßig Änderungen, weshalb keine der Angaben einen Absolutheitsanspruch erhebt. Ungenauigkeiten und Unstimmigkeiten können leider nicht gänzlich vermieden werden, da sich die Umweltbedingungen und klimatischen Verhältnisse ständig verändern. Daher übernehmen wir keinerlei Haftung für etwaige Änderungen, denen sich der Nutzer gegenübersieht. Es wird allerdings dringend empfohlen, vor jeder Wanderung Informationen über den Zustand der Wege und Örtlichkeiten sowie über die Umwelt- und Wetterbedingungen einzuholen.

Startpunkt
Cavedine
Wegbeschreibung

Vom Friedhof geht es die kleine Straße links in Richtung Kirche hinauf, von wo die Route der alten römischen Straße entlang des westlichen Bergrückens des Valle di Cavedine folgt, welche eine Seitenstraße der wichtigsten Nord-Süd-Verbindungsroute zwischen dem antiken Tridentum (Trient) und dem Gardasee bildete.

öffentliche Verkehrsmittel

Cavedine ist über den Regionalverkehr durch die Buslinie 204 (Riva del Garda– Cavedine - Trento) mit den anderen Orten im Garda Trentino verbunden.

Halt in der Ortschaft Marocche auf Anfrage.

Aktuelle Informationen zu Fahrplänen und Strecken.

 

Anreise
Wo Sie parken können

In Cavedine kann man kostenlos auf dem Friedhof in der Via Carnion, nicht weit von der Kirche, parken.

Diese Tour ist relativ einfach und weist keine schwierigen Passagen auf. Dennoch empfehlen wir angemessenes Schuhwerk, sowie eine Kopfbedeckung, Sonnencreme und Sonnenbrille. Denke auch daran, ausreichend Trinkwasser in den Rucksack zu packen.

Das könnte Sie interessieren
Verwandte Touren entdecken
Spaziergang zum Wasserfall Gorg D'Abiss | © Alice Russolo, Garda Trentino
Leicht
Ledro
Gorg d'Abiss
Strecke 1,4 km
Dauer 1 h 00 min
Höhenunterschied (+) 125 m
Höhenunterschied (-) 4 m
Status
Offen
Terlago-See | © Archivio Garda Trentino (ph. Watchsome), Garda Trentino
Leicht
Valle dei Laghi
Giro del Lago di Terlago
Strecke 3,4 km
Dauer 1 h 00 min
Höhenunterschied (+) 6 m
Höhenunterschied (-) 6 m
Status
Offen
© M. Corradi, North Lake Garda Trentino
Leicht
Comano
Wege für kleine Wanderer: BOSCO ARTE STENICO
Strecke 2,2 km
Dauer 1 h 10 min
Höhenunterschied (+) 66 m
Höhenunterschied (-) 106 m
Status
Offen
© Stefania Oradini, Garda Trentino
Leicht
Ledro
Madonnina di Bezzecca
Strecke 4,3 km
Dauer 1 h 30 min
Höhenunterschied (+) 142 m
Höhenunterschied (-) 142 m
Status
Offen
Pieves Hauptstraße | © Staff Outdoor Garda Trentino AC, Garda Trentino
Leicht
Ledro
Pieve - Erinnerungen zur Schau
Strecke 1,6 km
Dauer 30 min
Höhenunterschied (+) 19 m
Höhenunterschied (-) 19 m
Status
Offen
Blick auf Schloss Arco | © Archivio Garda Trentino (ph. Watchsome), Garda Trentino
Leicht
Arco
Die Dürer-Promenade in Arco
Strecke 7,6 km
Dauer 2 h 21 min
Höhenunterschied (+) 212 m
Höhenunterschied (-) 212 m
Status
Offen