Logo Garda

Klettergarten Corno di Bo

Galerie
Info

Der Klettergarten Corno di Bò mit Routen für eine Seillänge sowie Mehrseillängenrouten ist vor allem bei Kletterern beliebt, die ihre Kletterschuhe auf Reibung zu testen oder es lernen wollen.

Im oberen Bereich der Route sind die Sicherungshaken etwas „weiter“ voneinander entfernt, das stellt aber kein größeres Problem dar. Einmal oben angekommen, seilt man sich am besten ab. Als Alternative gibt es einen Pfad, der zurück zum Ausgangspunkt führt. Es wird aber davon abgeraten diesen zu benutzen, da sich Steine lösen und anderen Kletterer so in Gefahr gebracht werden können. Daher ist das Abseilen die bessere Option.

Das Panorama beim Corno di Bò gehört zu den schönsten am Gardasee. Die Winde des Sees, Peler morgens und Ora nachmittags, sorgen auch an heißen Tagen für etwas Erfrischung. Außerdem kann man am angrenzenden Lucertole Strand ein erfrischendes Bad im See nehmen.

  • 7 Kletterrouten Schwierigkeitsstufen von 3a bis 5c
  • Westhang
  • Länge der Routen: 25/100 Mt
  • Typologie: Griffige Felswände

In Sicherheit klettern – Verantwortung zählt! Bitte beachte diese Sicherheitshinweise für ein sicheres Klettern in Garda Trentino.

Informationen
Corno di Bo
Gardesana Orientale S.S.249 (seconda galleria) - 38069 Torbole sul Garda - Nago
Karte
Das könnte Sie interessieren
Verwandte Interessenpunkte entdecken
Arco
Mountime - Outdoor Adventures
Geöffnet
Geschlossen
Klettern Guide
Arco
MMove into Nature
Wandern Guide
Riva del Garda
LOLgarda
Geöffnet
Geschlossen
Wandern Guide
Arco
Free Alp - Mountain Guide Service
Geöffnet
Geschlossen
Klettern Guide
Ledro
Trentino Climb
Geöffnet
Geschlossen
Klettern Guide
Torbole sul Garda - Nago
Canyon Adventures
Geöffnet
Geschlossen
Canyoning
Arco
Arco Mountain Guide
Geöffnet
Geschlossen
Klettern Guide