Garda Trentino Logo
Garda Trentino Logo
Die Verborgenen Perlen
Natur, Kultur und Geschichte

ANTIK, CHARMANT, VERTRÄUM

Lieblingsorte im Garda Trentino

Kunst und Geschichte. Kulinarische Leckerbissen vor der Kulisse einer malerischen Landschaft. Kleine, idyllische Ortschaften, die von längst vergessenen Zeiten erzählen.

Eine Reise zu den zwei Borghi più Belli d’Italia im Garda Trentino ist eine Reise in die Vergangenheit: Vorbei an historischen Gemäuern mit ihren typischen Balkonen aus Holz, an denen seit jeher die frisch geernteten Maiskolben hängen und in der Sonne trocknen. Ein einzigartiges Kultur- und Naturerbe, das sich auch in den vielen anderen kleinen Ortschaften der Gegend wiederfindet und dazu einlädt, einen Moment innezuhalten und das Urlaubsglück voll auszukosten.

DIE „BORGHI PIÙ BELLI D’ITALIA“
Spieglein, Spieglein an der Wand, welche Dörfer sind die schönsten im ganzen Land? Die, die als solche ausgezeichnet worden sind, natürlich! Lass dich verzaubern vom historischen Charme der beschaulichen Dörfchen Canale di Tenno und Rango – wo alles noch so ist, wie es einmal war.
Canale di Tenno - Gardasee
Tenno
Canale di Tenno
Dorf
Comano
Borgo di Rango
Dorf
KLEIN, ABER CHARMANT
In der Ferienregion Garda Trentino strahlt der Gardasee nicht nur mit einer atemberaubenden Naturlandschaft um die Wette, sondern auch mit den vielen malerischen Ortschaften, die um ihn herum verstreut sind. Kultur und Genuss zwischen historischen Schätzen, unberührter Natur und zauberhafter Atmosphäre!
Tenno
Calvola
Dorf
Tenno
Borgo di Frapporta
Dorf
Comano
Murales di Balbido
Kultur
VERBORGENE SCHÄTZE
Bekanntes hinter sich lassen und Neues wagen. Sich auf die Spuren verborgener Schätze begeben – in den zauberhaften Dörfern des Garda Trentino, in denen es vor Kunst und Kultur nur so sprudelt. Wo historischer Charme auf ländliche Idylle trifft.
Das Kirchlein "dei Sette Dolori" in Massone | © Marco Meiche - Archivio Garda Trentino, Garda Trentino
Leicht
Arco, Dro & Drena
Schätze der Sakralen Kunst in Arco
Strecke 9,7 km
Dauer 2 h 35 min
Höhenunterschied (+) 77 m
Höhenunterschied (-) 77 m
Status
Offen
Der "Cammino dei Rici" (Kastanienweg) in Drena | © Staff Outdoor GardaTrentino MM, Garda Trentino
Leicht
Dro & Drena
Der Pfad durch den Kastanienhain von Drena
Strecke 4,2 km
Dauer 1 h 44 min
Höhenunterschied (+) 209 m
Höhenunterschied (-) 208 m
Status
Offen
Die Kirche San Lorenzo in Frapporta - Tenno | © LaValeBellotti , Garda Trentino
Leicht
Tenno
Von der Kirche San Lorenzo zum Bussè-Hügel
Strecke 3,0 km
Dauer 1 h 00 min
Höhenunterschied (+) 117 m
Höhenunterschied (-) 117 m
Status
Offen
Blick über Pranzo | © Archivio Trentino Marketing (ph. D. Lira) , North Lake Garda Trentino
Leicht
Tenno
Verborgene Schätze: Pranzo, ein Dorf und seine Handwerke
Strecke 1,3 km
Dauer 30 min
Höhenunterschied (+) 62 m
Höhenunterschied (-) 58 m
Status
Offen
Archäologisches Gebiet San Martino (Riva del Garda loc. Campi) | © Marco Meiche, Garda Trentino
Leicht
Riva del Garda
Das archäologische Gebiet von San Martino in Campi
Strecke 2,3 km
Dauer 1 h 05 min
Höhenunterschied (+) 140 m
Höhenunterschied (-) 125 m
Status
Offen
Chiesa di S. Abbondio - Dro | © Archivio Garda Trentino , Garda Trentino
Leicht
Dro & Drena
Verborgene Schätze: Das Herz Dros, im Sarcatal
Strecke 4,9 km
Dauer 1 h 20 min
Höhenunterschied (+) 74 m
Höhenunterschied (-) 74 m
Status
Offen
Die Burg von Arco und die Olivaia (Olivenhain) | © Archivio Garda Trentino, Garda Trentino
Leicht
Arco
Die Rilke Promenade
Strecke 7,1 km
Dauer 2 h 15 min
Höhenunterschied (+) 221 m
Höhenunterschied (-) 221 m
Status
Offen