Logo Garda
Top

Val di Tovo Express

Arco, Tenno
Schwierigkeit
Schwer
Dauer
3:40
Dauer in Stunden
Strecke
13.8
Distanz in km
Status
Offen
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Anspruchsvoller Aufstieg entlang des Val di Tovo, Auf und Ab mit Aussichtspunkten auf den oberen See.
Entlang der alten Straße, die Arco mit Treni verband (an manchen Stellen sind noch die Spuren der Wägen erkennbar) erreicht man 2 Aussichtspunkte auf den oberen See: Der erste, am Croce di Bondiga, erlaubt auch eine Sicht auf den Monte Misone in all seiner Pracht. Der zweite, Belvedere, den man erreicht, indem man von der Bocca di Tovo absteigt (auf die kleine Abzweigung rechts in der Nähe eines Hochstands für Jäger Acht geben), gibt den Blick auf die gesamte Busa (Riva, Arco, Gardasee) frei. Außerdem kann man von hier aus die Ledrenser Voralpen (alle Bergrücken vom Gipfel des Monte Rocchetta, auf denen auch der Garda Trentino Trail verläuft) bewundern.

Der Abstieg von der Bocca di Tova wechselt zwischen sehr gemütlichen Abschnitten auf der breiten Forststraße und technischeren und steilen Passagen (die "Unterbrechungen" der Forststraße und der gesamte angenehme letzte Teil des Abstiegs, Singletrail mitten im Wald).

Brunnen in Vigne und Varignano und im Val di Tovo. 

Weitere Informationen und nützliche Links
Für weitere Informationen über Routen, Service (Berghütte, Geschäfte, etc.) und Unterkünfte:  APT Garda Trentino - Tel. +39 0464 554444 - www.gardatrentino.it  
Routen-Daten
Schwer
Streckennummer
Strecke
13,8 km
Dauer
3 h 40 min
Höhenunterschied (+)
1.353 m
Höhenunterschied (-)
1.353 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1.095 m
Niedrigster Punkt
79 m
Hinweis
Die Straße des Val di Tovo war die alte Straße, die ins Val Lomasona führte, und weist noch heute das typische Kopfsteinpflaster auf. 
Sicherheitshinweise
Alle Angaben in dieser Informationsbroschüre unterliegen regelmäßig Änderungen, weshalb keine der Angaben einen Absolutheitsanspruch erhebt. Ungenauigkeiten und Unstimmigkeiten können leider nicht gänzlich vermieden werden, da sich die Umweltbedingungen und klimatischen Verhältnisse ständig verändern. Daher übernehmen wir keinerlei Haftung für etwaige Änderungen, denen sich der Nutzer gegenübersieht. Es wird allerdings dringend empfohlen, vor jeder Wanderung Informationen über den Zustand der Wege und Örtlichkeiten sowie über die Umwelt- und Wetterbedingungen einzuholen.
Startpunkt
Vigne - Arco
Wegbeschreibung
Vom Parkplatz des Sportplatzes von Vigne nach rechts zur kleinen Kirche des Dorfes gehen und von hier aus entlang des Olivenhains hinaufsteigen, um wenig später auf die Staatsstraße einzubiegen, die bergauf nach Padaro/San Giovanni al Monte führt.  Nach links hinuntergehen und wenig später rechts in Richtung Olif del Botes/Val di Tovo abbiegen und weiter auf dem Weg zum Croce di Bondiga wandern, das man nach einem langen Anstieg entlang des Val di Tovo erreicht. 

Vom Croce di Bondiga aus nach rechts weitergehen und in Richtung Bocca di Tovo hinaufsteigen. Nach einem betonierten Abschnitt den Weg auf der rechten Seite einschlagen. An der Malga Tovo weiter in der Wiese gehen und den Weg in den Wald nehmen, der in Richtung Bocca vor einem liegt. Weiter auf der Forststraße gehen und die Abzweigungen in den Wald nach rechts nehmen. Am Ende einer großen Waldlichtung befindet sich ein Weg, den man einschlagen muss. Sich an den Gabelungen immer rechts halten, um neuerlich auf den Weg zu gelangen, der nach Olif del Botes führt; bevor man dorthin gelangt, die erste Abzweigung rechts nehmen, um auf der Asphaltstraße hinunterzusteigen, die wieder nach Varignano und schließlich zum Parkplatz von Vigne führt.  

öffentliche Verkehrsmittel
Die größten Ortschaften im Garda Trentino – Riva del Garda, Torbole sul Garda und Arco – sind über verschiedene Linien des Stadt- und Regionalverkehrs miteinander verbunden. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie auch problemlos die Ausgangspunkte aller Touren. Aktuelle Informationen zu Fahrplänen und Strecken unter: www.gardatrentino.it    
Anreise
Anreise an den nördlichen Gardasee / Garda Trentino: www.gardatrentino.it  
Wo Sie parken können
Parkplatz in der Nähe des Starts.  
Das könnte Sie interessieren
Verwandte Touren entdecken
Ausblick vom Gipfel des Monte Misone | © Archivio Garda Trentino - Foto G.P. Calzà, Garda Trentino
Schwer
Comano, Tenno
Trail running zum Monte Misone
Strecke 19,3 km
Dauer 4 h 40 min
Höhenunterschied (+) 1.437 m
Höhenunterschied (-) 1.436 m
Status
Offen
© Samuele Guetti, Garda Trentino
Schwer
Comano, Tenno, Ledro
Comano Ursus Extreme Trail
Strecke 26,5 km
Dauer 7 h 00 min
Höhenunterschied (+) 2.150 m
Höhenunterschied (-) 2.150 m
Status
Offen
© Galvagni Foto - Archivio Garda Trentino Trail, Garda Trentino
Schwer
Tenno, Arco, Riva del Garda, Ledro
Garda Trentino Trail
Strecke 69,3 km
Dauer 16 h 00 min
Höhenunterschied (+) 4.519 m
Höhenunterschied (-) 4.529 m
Status
Offen
Cima Giochello | © Garda Trentino Trail , Garda Trentino
Schwer
Riva del Garda
Vertical Crazidei
Strecke 11,7 km
Dauer 3 h 30 min
Höhenunterschied (+) 1.501 m
Höhenunterschied (-) 1.501 m
Status
Geschlossen
Bocca Saval | © Garda Trentino Trail , Garda Trentino
Schwer
Riva del Garda
Von Campi nach Bocca Saval entlang der Spuren des Ersten Weltkriegs
Strecke 15,6 km
Dauer 4 h 00 min
Höhenunterschied (+) 1.205 m
Höhenunterschied (-) 1.205 m
Status
Offen
Blick auf den Ledrosee | © Staff Outdoor Garda Trentino AC, Garda Trentino
Mittel
Ledro
Coste di Bariolo
Strecke 9,9 km
Dauer 3 h 00 min
Höhenunterschied (+) 380 m
Höhenunterschied (-) 380 m
Status
Geschlossen