Logo Garda
Top

Trail running zum Monte Misone

Comano, Tenno
Schwierigkeit
Schwer
Dauer
4:40
Dauer in Stunden
Strecke
19.3
Distanz in km
Status
Offen
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Ein spektakulärer Blick von einem Gipfel, der einsam im Nordwesten des Gardasees emporragt.
Rundweg, der von Ville del Monte zum Gipfel des Monte Misone führt. Der Aufstieg ist anspruchsvoll, aber voller Panoramablicke, zuerst auf den Tennosee, dann vom Gipfel des Monte Misone auf das gesamte Garda Trentino und, in Richtung Norden, auf die Gipfel des Brenta-Massivs.

Entlang des steilen Anstiegs auf den Monte Misone gibt es keine Wasserstellen, deshalb die Flaschen an den Brunnen in Canale und Ville del Monte füllen. Der erste steile Anstieg nach Casa Bastiani führt auf den Sella di Castiol, nach dem der Weg flacher entlang des Berghangs weitergeht, mit einem spektakulären Blick auf den darunter befindlichen Tennosee mit stets überraschenden Farben, die sich je nach Jahres- und Tageszeit immer wieder ändern.

Die letzte Anstrengung, um den Gipfel zu erreichen, schenkt einen unvergesslichen Blick, sowohl im Süden auf den Gardasee als auch auf die Panoramen ringsherum (Monte Stivo im Osten, Monte Baldo-Kette im Südosten, Bergrücken der Ledrenser Voralpen im Westen, Brenta im Norden).

Der Weg, den man dann in Richtung Ballino/Castil, gänzlich im Wald, einschlägt, führt letztendlich zum Tennosee, von wo aus es entlang der Seepromenade, auf der man neuerlich die Farben bestaunen kann, nach Ville del Monte geht.

Weitere Informationen und nützliche Links
Für weitere Informationen über Routen, Wander-Service (Berghütte, Geschäfte, etc.) und Unterkünfte für Wanderer:  APT Garda Trentino - Tel. +39 0464 554444 - www.gardatrentino.it 
Routen-Daten
Schwer
Streckennummer
Strecke
19,3 km
Dauer
4 h 40 min
Höhenunterschied (+)
1.437 m
Höhenunterschied (-)
1.436 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1.783 m
Niedrigster Punkt
555 m
Hinweis
Im Sommer empfiehlt sich ein Halt auf der Malga Misone, um den Betreiber zu begrüßen und seinen Ziegenkäse zu probieren; auf dem Rückweg lohnt sich eine Pause in Canale, um das Dorf zu besichtigen und neue Kraft zu tanken.
Sicherheitshinweise
Alle Angaben in dieser Informationsbroschüre unterliegen regelmäßig Änderungen, weshalb keine der Angaben einen Absolutheitsanspruch erhebt. Ungenauigkeiten und Unstimmigkeiten können leider nicht gänzlich vermieden werden, da sich die Umweltbedingungen und klimatischen Verhältnisse ständig verändern. Daher übernehmen wir keinerlei Haftung für etwaige Änderungen, denen sich der Nutzer gegenübersieht. Es wird allerdings dringend empfohlen, vor jeder Wanderung Informationen über den Zustand der Wege und Örtlichkeiten sowie über die Umwelt- und Wetterbedingungen einzuholen.
Startpunkt
Canale - Tenno
Wegbeschreibung
Vom Parkplatz in Ville del Monte geht es in Richtung Canale; anschließend nimmt man den Weg aufwärts nach Casa Bastiani (Weg SAT 406), der dann (Weg SAT 410) zur Gabelung mit dem steilen Anstieg zum Monte Misone führt (Weg SAT 412).

Nach einem anfänglich sehr steilen Weg nimmt man am Sella di Castiol den Weg SAT 412, der zur Malga Misone führt, um dann rechts den letzten Anstieg zum Gipfel des Monte Misone in Angriff zu nehmen. Für die Rückkehr geht man dieselbe Route und folgt der Beschilderung zur Malga Misone. Von hier aus wandert man weiter entlang des Weges SAT 433 und steigt dann an der Gabelung hinab auf dem SAT 432 zum Passo Ballino.  

Entlang der Staatsstraße (bitte Acht geben) erreicht man die Ortschaft Ballino, an der Kirche geht es bergauf zur Ortschaft Castil, wo eine bequeme, gemütliche Forststraße startet, die zum Tennosee und schließlich nach Ville del Monte führt.

öffentliche Verkehrsmittel
Sie erreichen Tenno mit der Regionallinie Riva - Tenno - Fiavé - Ponte Arche (Fahrplanauskunft: www.gardatrentino.it ).  Achtung: Der Bus fährt nur selten.
Anreise
Anreise an den nördlichen Gardasee / Garda Trentino: www.gardatrentino.it 
Wo Sie parken können
Kostenpflichtige Parkplätze am Tennosee.
Das könnte Sie interessieren
Verwandte Touren entdecken
Cima Giochello | © Garda Trentino Trail , Garda Trentino
Schwer
Riva del Garda
Vertical Crazidei
Strecke 11,7 km
Dauer 3 h 30 min
Höhenunterschied (+) 1.501 m
Höhenunterschied (-) 1.501 m
Status
Geschlossen
Bocca Saval | © Garda Trentino Trail , Garda Trentino
Schwer
Riva del Garda
Von Campi nach Bocca Saval entlang der Spuren des Ersten Weltkriegs
Strecke 15,6 km
Dauer 4 h 00 min
Höhenunterschied (+) 1.205 m
Höhenunterschied (-) 1.205 m
Status
Offen
© Fabrizio Novali, Garda Trentino
Schwer
Riva del Garda, Ledro
Ledro Sky - Senter de le greste
Strecke 18,7 km
Dauer 4 h 30 min
Höhenunterschied (+) 1.650 m
Höhenunterschied (-) 1.650 m
Status
Offen
Richtung Tenno | © Garda Trentino Trail , Garda Trentino
Schwer
Riva del Garda, Torbole sul Garda - Nago, Tenno, Arco
Garda Trentino Xmas Trail
Strecke 30,7 km
Dauer 6 h 25 min
Höhenunterschied (+) 1.311 m
Höhenunterschied (-) 1.313 m
Status
Offen
Blick von Punta Larici | © Garda Trentino Trail , Garda Trentino
Schwer
Ledro, Riva del Garda
Ponale - Larici - Rocchetta
Strecke 21,8 km
Dauer 5 h 40 min
Höhenunterschied (+) 1.384 m
Höhenunterschied (-) 1.384 m
Status
Offen
© Samuele Guetti, Garda Trentino
Schwer
Comano, Tenno, Ledro
Comano Ursus Extreme Trail
Strecke 26,5 km
Dauer 7 h 00 min
Höhenunterschied (+) 2.150 m
Höhenunterschied (-) 2.150 m
Status
Offen