Logo Garda
Covid 19 DEIN SICHERER URLAUB IM GARDA TRENTINO Mehr schließen
Porto San Nicolò

Der Jachthafen von Riva del Garda 
Porto San Nicolò ist der Jachthafen von Riva del Garda. Mit seinen 150 Anlegeplätzen bietet er ideale Parkmöglichkeiten für zahlreiche Boote, die mit ihren bunten Farben eine malerische Kulisse für einen lauschigen Spaziergang an der Seepromenade bilden. 
Über dem Hafen erhebt sich die majestätische Festung San Nicolò, die zwischen 1860 und 1861 von Österreich-Ungarn errichtet wurde, um das Seeufer zu überwachen und eventuelle Angriffe von italienischer Seite abzuwehren. Sie war Teil einer groß angelegten Verteidigungsanlage, die auch den Monte Brione und die Küstenlinie des trentinischen Gardasees umfasste. 
Heute ist die Festung San Nicolò Sitz verschiedener Vereine für Outdoor-Aktivitäten rund um den Gardasee. 

Galerie
Informationen
Porto San Nicolò
Riva del Garda
Karte
Das könnte Sie interessieren
Verwandte Interessenpunkte entdecken