Logo Garda
Covid 19 DEIN SICHERER URLAUB IM GARDA TRENTINO Mehr schließen
Castel Campo

Castel Campo liegt im Wald am Rand der Lomaso-Ebene.

Es ist ein enormer Burgkomplex mit drei Türmen, der einen eleganten mittelalterlichen Hof einschließt. Ursprünglich könnte es, aufgrund seiner geschützten Lage, aber auch der Nähe zu den Verbindungswegen zwischen den inneren und äußeren Giudicarien, als Zufluchtsort der Gemeinde gedient haben. Sicher ist, dass es seit 1163 Sitz der mächtigen Familie der Campo war. 1468 wurde es von den Trapp gekauft und von diesen ausgebaut und verschönert. Die verschiedenen Umgestaltungen am Bauwerk haben den Festungscharakter fast ganz verschwinden lassen.

Im Jahr 1920 wurde Castel Campo von der Familie Rasini aus Mailand gekauft. Dank seinen mittelalterlichen und romantischen Kontaminationen, besonders seinen Salons mit Eigenschaften im neugotischen Stil, ist es architektonisch prachtvoll. Beeindruckend ist der Innenhof, der drei Reihen von Bogengängen aus verschiedenen Epochen besitzt; die fünf breite Laubenbögen werden von Säulen aus rotem Gestein - Überreste der vorhergehenden Laube aus dem 14. Jh. - getragen.

Öffnungszeiten
Geöffnet

Castel Campo bietet Führungen nur nach Voranmeldung unter der Telefonnummer 371 3591125 oder per E-Mail an info@castelcampo.com an

Galerie
Informationen
Castel Campo
Loc. Castel Campo - 38075 Fiavè
Karte
Das könnte Sie interessieren
Verwandte Interessenpunkte entdecken