Garda Trentino Logo
Top

Lago di Ledro - Lago di Idro

Ledro

Kategorie
Schwierigkeit
Mittel
Dauer
4:00
Dauer in Stunden
Strecke
51.9
Distanz in km
Status
Offen
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Vom See zum See, vom Tal zum Tal. 

Am Ledrosee geht es los, dann auf dem Radweg ins Ledrotal hinauf und am Ampolasee vorbei. Daher auf einer Serpentinenstraße zum Idrosee und Chiesetal hinunter.

Weitere Informationen und nützliche Links

Weitere Informationen über www.vallediledro.com

Routen-Daten
Mittel
Streckennummer
Strecke
51,9 km
Dauer
4 h 00 min
Höhenunterschied (+)
680 m
Höhenunterschied (-)
680 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
814 m
Niedrigster Punkt
366 m
Sicherheitshinweise

Enge Serpentinenkurven zwischen Ampola und Storo.

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Startpunkt
Pieve di Ledro
Wegbeschreibung

Von Pieve geht es auf dem Radweg zum Ampolasee hinauf. In die Hauptstraße einbiegen und nach Storo fahren. Vor dem Dorf links abbiegen und auf dem Radweg entlang des Baches Palvico fahren. In die Hauptstraße wiedereinbiegen und auf Via Aldosette und Via Lago zum Idrosee fahren. Nach Storo auf dem Radweg entlang des Baches Chiese fahren, das Dorf durchqueren und wieder den Radweg entlang des Baches Palvico nehmen. Nach Pieve geht es auf der Hauptstraße wieder zurück.

öffentliche Verkehrsmittel

Die größten Ortschaften im Garda Trentino – Riva del Garda, Arco, Torbole sul Garda, Nago – sind über verschiedene Buslinien des Stadt- und Regionalverkehrs verbunden. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind auch die Ausgangspunkte der Touren zu erreichen.

Riva del Garda und Torbole sul Garda sind auch mit den öffentlichen Fähren erreichbar.

Aktuelle Informationen zu Fahrplänen und Strecken.

Anreise
Wo Sie parken können

Parkplatz in der Nähe vom Fremdenverkehrsamt in Pieve di Ledro.

Das könnte Sie interessieren
Verwandte Touren entdecken
Aufstieg nach Padaro | © Archivio Garda Trentino (ph. Marco Giacomello), Garda Trentino
Mittel
Arco, Dro & Drena, Riva del Garda
San Giovanni al Monte
Strecke 32,4 km
Dauer 2 h 30 min
Höhenunterschied (+) 1.000 m
Höhenunterschied (-) 1.000 m
Status
Offen
Der Tennosee von oben | © APT Garda Trentino, North Lake Garda Trentino
Mittel
Arco, Comano, Dro & Drena, Riva del Garda, Tenno, Valle dei Laghi
Ballino - Durone - Stenico
Strecke 87,6 km
Dauer 5 h 00 min
Höhenunterschied (+) 1.470 m
Höhenunterschied (-) 1.470 m
Status
Offen
Blick auf den Gardasee | © Archivio APT Garda Trentino, Garda Trentino
Schwer
Torbole sul Garda - Nago, Umgebung, Val di Gresta, Arco
Monte Velo - Santa Barbara - Loppio
Strecke 41,1 km
Dauer 3 h 00 min
Höhenunterschied (+) 1.237 m
Höhenunterschied (-) 1.214 m
Status
Offen
Auf der Straße zum Monte Velo | © APT Garda Trentino (FotoFiore), Garda Trentino
Schwer
Valle dei Laghi, Dro & Drena, Val di Gresta, Arco, Riva del Garda
Monte Velo - Passo Santa Barbara - Monte Bondone
Strecke 102,7 km
Dauer 7 h 00 min
Höhenunterschied (+) 2.726 m
Höhenunterschied (-) 2.738 m
Status
Offen
Ausblick über den Toblinosee und die Valle dei Laghi | © Archivio APT Garda Trentino (ph. R. Kiaulehn), North Lake Garda Trentino
Mittel
Valle dei Laghi, Arco, Dro & Drena
Tour della Valle dei Laghi
Strecke 64,8 km
Dauer 4 h 25 min
Höhenunterschied (+) 570 m
Höhenunterschied (-) 570 m
Status
Geschlossen
Tempesta | © Mstefano80 (flickr), flickr
Mittel
Torbole sul Garda - Nago, Umgebung
Tour di Affi
Strecke 106,2 km
Dauer 5 h 30 min
Höhenunterschied (+) 580 m
Höhenunterschied (-) 580 m
Status
Offen