Logo Garda
Top
An drei Seen: vom Gardasee zum Ledrotal
Ledro, Riva del Garda
Zu den Favoriten hinzufügen
Kategorie
Schwierigkeit
Mittel
Gehzeit
4:00
Dauer in Stunden
Strecke
24.3
Distanz in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Diese Radroute erstreckt sich durch das ganze Ledrotal, vom Gardasee zum Ampolasee über den Ledrosee.
Als man in die Pedale tritt, verändert sich die Landschaft: die Mediterrane Umwelt des Gardasees macht Raum für die Gebirgslandschaft des Ledrotales, statt Steineichen und Zypressen sind Kiefer und Fichten, sowie Seerosen und Röhrichten am Ampolasee, zu sehen.
Weitere Informationen und nützliche Links

Weitere Informationen über www.vallediledro.com

Routen-Daten
Mittel
Strecke
24,3 km
Gehzeit
4 h 00 min
Aufstieg
900 m
Abstieg
200 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
946 m
Niedrigster Punkt
66 m
Sicherheitshinweise

Auf der Ponalestraße: Familien mit Kindern müssen besonders vorsichtig sein, wo es keine Bretterzäune gibt. Radfahrer müssen die Geschwindigkeit vermindern und auf die Fußgänger aufpassen. Der Weg ist nicht asphaltiert.

Zwischen Prè und Molina: die Straße ist steil und teilweise zementiert.

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Startpunkt
Riva del Garda
Wegbeschreibung
Von Riva del Garda fahren wir auf dem Ponaleweg, der alten Verbindung zwischen dem Ledrosee und dem Gardasee, und vor dem letzten Tunnel biegen wir links ab, um den Radweg einzuschlagen. In Prè biegen wir rechts ab, wir fahren ins Dorf un dann an der Kirche vorbei. Von der Kirche  geht es gerade aus auf einer steilen asphaltierten (und teilweise zementierten) Straße nach Molina hinauf. Von Molina fahren wir weiter entlang des Baches Ponale und am südlichen Ufer des Ledrosees über Pur. Am Segelverein beginnt ein flacher asphaltierter Radweg der bis zum Ampolasee hinaufführt.
öffentliche Verkehrsmittel

Anreise nach Riva del Garda

Nächster Bahnhof: Rovereto

Busverbindung mit Rovereto und Trient (Weitere Informationen und Zeitplan), Verona und dem Ostufer des Gardasees (weitere Informationen über ATV), Brescia und dem Westufer des Gardasees (weitere Informationen über SIA).

Rückkehr nach Riva del Garda

Busverbindung zwischem dem Ledrotal und Riva del Garda: Linie 214 Trentino Trasporti (Weitere Informationen und Zeitplan).

Anreise
Von der Brennerautobahn an der Ausfahrt Rovereto Sud – Lago di Garda ausfahren. Der SS240 della Val di Ledro bis Riva del Garda folgen. Die Ponalestraße beginnt in Via Giacomo Cis, vor dem ersten Tunnel auf der Gardesanastraße.
Wo Sie parken können

In Riva del Garda gibt es verschiedene Parkmöglichkeiten. Weitere Möglichkeiten

 

Das könnte Sie interessieren
Verwandte Touren entdecken
Arco
Strecke 30,8 km
Gehzeit 5 h 50 min
Höhendifferenz 1.057 m
Ledro
Strecke 17,0 km
Gehzeit 2 h 00 min
Höhendifferenz 309 m
Dro & Drena, Arco
Strecke 22,9 km
Gehzeit 3 h 15 min
Höhendifferenz 452 m
Ledro
Strecke 28,2 km
Gehzeit 4 h 00 min
Höhendifferenz 778 m
Riva del Garda
Strecke 5,9 km
Gehzeit 1 h 05 min
Höhendifferenz 243 m
Riva del Garda, Tenno
Strecke 23,8 km
Gehzeit 4 h 45 min
Höhendifferenz 1.101 m