Logo Garda
Garda Trentino Logo
Klettersteige
Die schönsten Routen

Klettersteige am Gardasee

Drahtseilakt mit Seeblick

Hier gilt es, Leitern zu überwinden und Felswände zu durchklettern – auf den Klettersteigen im Garda Trentino ist Schwindelfreiheit oberstes Gebot, denn ganz weit unten sind dann irgendwo Arco, Riva del Garda, Torbole und die Strandpromenaden. Dennoch, auch für Einsteiger bieten sich zahlreiche Routen an – und bald schon werden auch sie die Meinung der Könner teilen: dass legendäre Vie Ferrate wie die Colodri, Fausto Susatti oder Monte Albano zu den spektakulärsten Klettersteigen der Alpen zählen.

alles Über Klettersteige
unterkünfte

Die erste Adresse für einen sorglosen Aufenthalt für Bergfexe im Garda Trentino. 

BUCHEN

01 03
Bergführer
Shop
Rental
KLETTERSTEIGE IM GARDA TRENTINO
Via Ferrata dell'Amicizia | © G.P. Calzà, Garda Trentino
Mittel
Riva del Garda
Via Ferrata dell’Amicizia - Cima SAT
Strecke 4,0 km
Dauer 4 h 00 min
Höhenunterschied (+) 1.192 m
Höhenunterschied (-) 46 m
Status
Offen
"Che Guevara" Klettersteig | © Ralf Stute - www.via-ferrata.de, Garda Trentino
Schwer
Dro & Drena, Comano, Valle dei Laghi
Via Ferrata Che Guevara - Monte Casale
Strecke 13,9 km
Dauer 8 h 00 min
Höhenunterschied (+) 1.575 m
Höhenunterschied (-) 1.575 m
Status
Geschlossen