Home
BOOKING
blog
WETTER
Webcam
Suchen und Buchen Urlaubsort
Anreise
Abreise
Menge
Erwachs
Kinder
Suche
Drena

Drena und sein Schloss: Das Bilderbuchpanorama, nur wenige Gehminuten vom Gardasee entfernt

Wenige Kilometer vom Gardasee entfernt liegt ein Gebiet, das vom mediterranen Klima gesegnet und von der bergigen Landschaft umrahmt ist. Es handelt sich um Drena und dessen Symbol, das Schloss: Ein mittelalterliches Meisterwerk aus dem XII Jahrhundert.

Die Wälder, reich an Vegetation, besonders reich an Kastanienbäumen, sind im Herbst voller Kastanienschalen, die der Landschaft ein märchenhaftes Aussehen verleihen. Die Kastanienbäume von Drena sind jahrhundertealte Bäume und ihre wertvollen Früchte, die Drena-Marronen, werden alljährlich mit einem großen Fest gefeiert. Die Hauptattraktion von Drena ist zweifellos sein Schloss. Schloss Drena ist eine mittelalterliche Festung, die über das Sarcatal und die Marocche emporragt. 

Von weitem ragt es empor und bildet für alle, die dieses Gebiet durchqueren zu einem begehrten Panorama für wunderschöne Fotos. Heutzutage finden im Schloss Konzerte, Events und Kunstausstellungen statt, die Touristen mehr als nur einen Grund bieten, die Festung zu besichtigen. 

Nördlich von Schloss Drena verzweigen sich unzählige Routen, die man mit dem Mountainbike oder zu Fuß einschlagen kann. Diese Routen ermöglichen wahres Entspannungserleben mitten in der lebendigen und blühenden Natur, dem das Durchqueren eines Skulpturenparks und schließlich die Malga Campo folgt, eine Oase der Ruhe im typisch bäuerlichen Ambiente.

 
Drena ist auch der Ausgangspunkt für einen der beliebtesten Klettersteige für Outdoor-Begeisterte. Der Klettersteig von Schloss Drena, auch „Rio Sallagoni” genannt, ist ein abwechslungsreicher Pfad, der über die Schlucht unter dem Schloss hinaufführt. Einige überhängende Abschnitte wirken atemberaubend und gewähren einen Blick auf ungewöhnliche und prächtige Landschaften. Das Überqueren einer tibetischen Brücke, die an einem märchenhaften Wasserfall vorbeiführt, bildet einen der suggestivsten Momente des Klettersteigs. 

Die Gemeindekirche San Martino und die Kirche San Carlo Borromeo sind ein Muss für Geschichte- und Kultur-Liebhaber: Sie sind das Zeugnis ewiger Kunst und Schönheit und machen aus Drena einen unverzichtbaren Zwischenstopp bei der Entdeckung des Gardasee Trentino.

infos anfordern

abonnieren Sie unseren

Newsletter
SENDEN
Photo


Mehr >
Video


Mehr >
BOOKING
  • Keine Buchungskosten
  • Exklusive Angebote
  • Eine 100% sichere Zahlungsplattform
  • Tel. Buchungen +39 0464 554444

Offizielle Website des Garda Trentino S.p.A. - Azienda per il Turismo:

Riva del Garda (TN) Largo Medaglie d'oro, 5

Tel: +39 (0464) 554444 - Fax: +39 (0464) 025442

E-mail: info@gardatrentino.it

PEC: gardatrentino@pec.gardatrentino.it

Torbole sul Garda - Nago (TN) Lungolago Conca d'oro, 25

Arco (TN) Viale delle Palme, 1

Registro Imprese Trento, C.F. e P. IVA 01855030225

Cap. Soc. € 499.000,00 I.V. - REA N. 182762

Share