Logo Garda
Covid 19 DEIN SICHERER URLAUB IM GARDA TRENTINO Mehr schließen
Kitesurfen
Übers Wasser fliegen

Kitesurfing

Nur Fliegen ist schöner

Freiheit, Rausch, Adrenalin – es sind immer wieder diese Begriffe, die fallen, wenn Kiter über ihre Leidenschaft berichten. Eine Leidenschaft, die im Garda Trentino noch weiter beflügelt wird. Denn den eigenen Kite-Drachen die Felswänden empor steigen lassen und dabei über die dunkelblaue Seeoberfläche zu flitzen, ist wie Fliegen auf dem Wasser, aber inmitten der Berge – den famosen Winden sei Dank.

ACHTUNG:

Das Kitesurfing ist vom 01.03. bis 09.10. in den GRÜNEN ZONEN von Sonnenaufgang bis 10:30 Uhr und von 16:30 Uhr bis Sonnenuntergang erlaubt und in den GELBEN ZONEN ab 18:00 Uhr.

Bis zu 200 Meter von der Küste entfernt, ist das Kiten nur innerhalb der sogenannten „Lifts“ erlaubt. Während der Durchführung von Regatten ist das Kitesurfen verboten. 

Vom 10.10. bis 28.02. ist Kitesurfing von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf dem gesamten Gardasee erlaubt.

alles Über Kitesurfing