Logo Garda
Top

Aufstieg auf den Monte Stivo

Arco, Val di Gresta
Kategorie
Schwierigkeit
Mittel
Dauer
6:21
Dauer in Stunden
Strecke
14.5
Distanz in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Rundwanderweg mit herrlichem Blick vom Gardasee bis zu den Dolomiten
Ausgangspunkt sind die grünen Wiesen des Passo Bordala im Val di Gresta. Entlang der Straße rechts vom gleichnamigen Restaurant Richtung Cima Bassa bis zum Wanderweg 623 links, auf dem man steil ansteigend den Rücken erreicht, der das Etschtal vom Sarcatal trennt. Von hier aus weiter auf dem Wanderweg 617 bis zur Almhütte Rifugio Marchetti und zum Gipfel des Monte Stivo zwischen Fichten, Latschen und dem herrlichen Blick vom Gardasee bis zum Dolomiten. Entlang des Wanderwegs 608 Abstieg bis zu den Ortschaften Le Prese und Sant'Antonio. Dann die Straße an der Kapelle Santo vorbei durch Buchen-und Fichtenwälder zurück zum Ausgangspunkt.

Hier trifft man oft auf Gämsen oder auf das Birkhuhn.

Schöner Wanderweg ohne technische Schwierigkeiten, aufgrund der Länge für geübte Bergsteiger geeignet.

 

Routen-Daten
Mittel
Streckennummer
Strecke
14,5 km
Dauer
6 h 21 min
Höhenunterschied (+)
890 m
Höhenunterschied (-)
892 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
2.014 m
Niedrigster Punkt
1.231 m
Sicherheitshinweise
 Aufgrund der Länge des Rundwanderweges, des Höhenunterschiedes und der Höhenlage sollte die Wanderung gut geplant werden. Eine gute Kondition ist Voraussetzung.

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Startpunkt
Passo Bordala
Wegbeschreibung
Der Excursion beginnt von Passo Bordola, in Grestatal.  An den rechten Seite des Restaurant finden Sie von Cima Bassa und dann müssen Sie links auf den 623 Wegen nehmen der zum Gebirgskamm bringt . Der trennt die Ebene des Sarca nördlich des Gardasees vom Tal der Etsch. Von hier aus nehmen Sie den 617 Wandernweg bis zum Marchetti Berghütte und die Spitzte des Monte Stivo.
öffentliche Verkehrsmittel
Weitere Informationen über öffentlichen Verkehrsmittel finden Sie hier.
Anreise
Von Rovereto fahren Richtung Lago di Garda (SS 240) bis  Loppio. Von hier durch das Valle di Gresta bis zum Passo Bordala fahren. Alternativ dazu von Rovereto Nord auf der S.P. 20 von Villa Lagarina Richtung Lago di Cei fahren. An der Kreuzung nach Castellano links abbiegen und auf der S.P. 88 weiter bis zum Passo Bordala.
Wo Sie parken können
Auf den Passo Santa Barbara gibt es sehr viele Parkplätze verfügbar.
Normale Wanderbekleidung: 

Wanderschuhe und warme Windjacke im Frühling und Herbst.

Das könnte Sie interessieren
Verwandte Touren entdecken
© Fototeca Trentino Sviluppo foto di A. Russolo, Garda Trentino
Mittel
Comano
Waldwanderung ab Cornelle
Strecke 8,0 km
Dauer 3 h 30 min
Höhenunterschied (+) 391 m
Höhenunterschied (-) 394 m
Status
Offen
Sul Monte Cocca | © Natalia Pellegrini, Garda Trentino
Mittel
Ledro
Monte Cocca
Strecke 8,4 km
Dauer 3 h 30 min
Höhenunterschied (+) 750 m
Höhenunterschied (-) 750 m
Status
Offen
Flug über die Alpen | © Tommaso Prugnola, Garda Trentino
Leicht
Ledro
Bocca Caset. Flug über die Alpen
Strecke 4,6 km
Dauer 2 h 00 min
Höhenunterschied (+) 288 m
Höhenunterschied (-) 288 m
Status
Offen
Die Berghütte San Pietro | © Archivio APT Garda Trentino (ph. Promovideo), North Lake Garda Trentino
Mittel
Tenno
Wanderung zur Berghütte San Pietro am Monte Calino
Strecke 9,1 km
Dauer 3 h 57 min
Höhenunterschied (+) 458 m
Höhenunterschied (-) 458 m
Status
Offen
© APT Terme di Comano Dolomiti di Brenta, Garda Trentino
Mittel
Comano
L’Arca di Fraporte
Strecke 10,4 km
Dauer 4 h 30 min
Höhenunterschied (+) 860 m
Höhenunterschied (-) 860 m
Status
Offen
Ausblick von der alten "Maza"-Straße | © Archivio Garda Trentino, Garda Trentino
Mittel
Torbole sul Garda - Nago, Arco, Riva del Garda, Tenno
Garda Trek - Low Loop: Im Herzen des Garda Trentino
Strecke 32,4 km
Dauer 12 h 25 min
Höhenunterschied (+) 1.145 m
Höhenunterschied (-) 1.170 m
Status
Offen