Logo Garda
Covid 19 DEIN SICHERER URLAUB IM GARDA TRENTINO Mehr schließen
 Wochenmärkte
Gutes & Schönes am See

Märkte im Garda Trentino

Schauen, staunen, shoppen am See

Durch die Gassen der Städtchen und Dörfer spazieren, Gutes und Schönes an den Marktständen probieren und dabei Berg- oder Seeluft atmen – die Märkte des Garda Trentino sind bunt, authentisch, vielfältig und, typisch italienisch, ein bisschen laut.

Regionale Märkte gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen, sowohl am Seeufer als auch am Dorfplatz: Der typische Wochenmarkt, dessen Angebot von Käse und Fisch bis hin zu Kleidung reicht. Oder der Bauernmarkt, bei dem Frisches aus der Umgebung angeboten wird. Ein besonderes Highlight sind übrigens die Märkte der Schutzheiligen der einzelnen Gemeinden: Sie sind besonders reich an Ständchen und Angeboten und locken gerade deshalb nicht nur Dorfbewohner aus ihren Häusern, sondern Besucher von überall her! Fakt ist: In (fast) allen Ortschaften des Garda Trentino – und sogar darüber hinaus – finden regelmäßige Märkte statt. Und sie alle sind unbedingt einen Besuch wert!