Logo Garda
Covid 19 DEIN SICHERER URLAUB IM GARDA TRENTINO Mehr schließen
Drena
Kulturelles Bergdorf

Das Städtchen Drena

Zwischen Natur- und Kulturgeschichte(n)

Nur wenige Kilometer vom Gardasee entfernt, oberhalb des Sarcatals, liegt das Bergdorf Drena, welches auf eine vorgeschichtliche Siedlung zurückgeht und von römischen und mittelalterlichen Einflüssen geprägt ist. Auf einer Anhöhe oberhalb des Dörfchens befindet sich sein Wahrzeichen: Das Schloss Drena, das seit jeher im Besitz der Grafen von Arco liegt und von seinem Platz aus Wache über das Sarcatal hält. Wer das Dörfchen im Norden des Garda Trentino besucht, darf sich also auf einiges gefasst machen.

So befinden sich etwas unterhalb von Drena beispielsweise die sogenannten „Marocche“ – das sind Gesteinsschichten, die durch Erdrutsche in der letzten Eiszeit entstanden sind. Ihre karge Landschaft erinnert an den Mond und lädt Besucher durch das große Wegenetz zu einer Erkundungsreise in längst vergangene Zeiten ein: Hier können tatsächlich die Spuren zweier unterschiedlicher Dinosaurier-Arten – eines Pflanzen- und eines Fleischfressers von je über sechs Metern Länge – bestaunt werden. 

Wer Drena voll und ganz (aus)kosten möchte, der kommt hingegen an den „Marroni di Drena“ nicht vorbei. Die berühmten Kastanien stammen von tausendjährigen Bäumen in den Wäldern rund um den Ort. Ganz in der Nähe befindet sich auch das Örtchen Braila, eine besonders kleine kulturelle Sehenswürdigkeit der Region: Braila zählt insgesamt nur 10 Einwohner und besteht aus einigen faszinierenden, dicht aneinandergereihten Steinhäusern.

Ein Highlight für aktive Besucher ist indes der „Rio Sallagoni“, der Klettersteig von Schloss Drena. Der abenteuerliche Pfad führt über eine Schlucht hoch zum Schloss und durchquert dabei überhängende Abschnitte mit atemberaubendem Blick auf das Tal darunter, aber auch eine tibetische Brücke, die an einem zauberhaften Wasserfall vorbeiführt. Fazit? Drena steckt voller Geschichte(n). Ganz egal, wohin man schaut und geht!

01 03
Unterkünfte
Restaurants
Die Burg von Drena | © Archivio APT Garda Trentino, APT - Garda Trentino
Not to miss
Touren
 
Riva del Garda, Arco, Dro, Garda Trentino
Strecke 54,0 km
Gehzeit 5 h 00 min
Aufstieg 1.302 m
Garda Trentino
Strecke 4,2 km
Gehzeit 1 h 44 min
Aufstieg 209 m
Arco, Garda Trentino
Strecke 0,8 km
Gehzeit 20 min
Aufstieg 53 m
Dro, Garda Trentino
Strecke 2,3 km
Gehzeit 2 h 00 min
Aufstieg 186 m
Status
offen
Garda Trentino
Strecke 8,2 km
Gehzeit 1 h 24 min
Aufstieg 220 m
Dro, Garda Trentino
Strecke 12,4 km
Gehzeit 1 h 35 min
Aufstieg 245 m
Dro, Garda Trentino
Strecke 4,6 km
Gehzeit 1 h 35 min
Aufstieg 215 m
Arco, Garda Trentino
Strecke 8,6 km
Gehzeit 4 h 00 min
Aufstieg 668 m