Logo Garda
Covid 19 DEIN SICHERER URLAUB IM GARDA TRENTINO Mehr schließen
Umgebung
Rund ums Garda Trentino

Rund ums Garda Trentino

Spannende Umgebung

Ein Blick über den Regionenrand hinaus zeigt, dass auch hinter den Grenzen des Garda Trentino ganz schön Wunderbares wartet. Hoch oben auf den Bergen oder drinnen, in einem spannenden Museum: Auch in den umliegenden Ortschaften gibt’s so einiges zu entdecken!

Die Besichtigung der wichtigsten italienischen Kunstwerke aus dem 20. Jahrhundert im Museum für moderne und zeitgenössische Kunst von Trient und Rovereto, dem MART, gehört dabei zu jedem Besuch dazu. Hier werden jährlich zahlreiche spannende Ausstellungen organisiert, außerdem ist das Museum ein wahrer „Kulturpol“ und überzeugt mit einem breiten, touristisch-kulturellen Angebot. In Trient befindet sich zudem auch das Museum für Wissenschaft, das MUSE. Dieses entführt in die Welt der Wissenschaft, der Natur, der Artenvielfalt, der Innovation und der Technologien dieser Erde.

Die Erde selbst, die kann hingegen im Naturpark Adamello-Brenta wunderbar erlebt werden: Dieser stellt das größte Schutzgebiet des Trentino dar und begeistert auf insgesamt ganzen 620 km2  mit einer einzigartigen Flora und Fauna, die am besten zu Fuß oder mit dem Rad entdeckt werden können. Ein weiteres Highlight ist hingegen der Monte Baldo, der sich überm Gardasee in den Himmel streckt. Von Malcesine ausgehend führt eine Seilbahn direkt hoch auf seinen Gipfel und schenkt auf diesem Wege einen beflügelnden Blick über … nun: das Garda Trentino, seine Umgebung – und unzählige weitere Ausflugsmöglichkeiten!

Apropos: Auch die etwas außerhalb des Garda Trentino liegenden Talschaften Ledro und Comano sind unbedingt einen Besuch wert! Während das eine mit dem blitzblauen Ledrosee zum Schwimmen und auch zum Wandern und Radeln einlädt, überzeugt Comano mit den charmanten Weilern, die sich im Gemeindegebiet verteilen.

not to miss