Logo Garda
Covid 19 DEIN SICHERER URLAUB IM GARDA TRENTINO Mehr schließen
Garda Trentino
Berge, See und Weitblick
Dolce Vita
Das süße Leben am See
Outdoor
Abenteuer im Freien

Garda Trentino: an den Nordufern des Südens

Kontraste in Harmonie: die Vielfalt des Garda Trentino

Spektakulär ist die mediterrane Szenerie, die vom Wasser über steile Berghänge bis in den blauen Himmel reicht und Outdoor-Feeling pur verheißt. Hier wetteifern sportliche Abenteuer und genussvolle Momente um die Gunst der Gäste, denn Bella Italia kommt immer auch kulinarisch daher, in Ortschaften, die von lebendiger Kultur erzählen.

Benvenuti nel Garda Trentino.

Locations
RIVA DEL GARDA
Lifestyle am Seeufer

In Riva del Garda duftet es nach Olivenöl, nach Zitronensaft, nach Lorbeerblättern und gutem Wein, nach Bergtradition und mediterraner Leichtigkeit.

Eingebettet zwischen dem Gardasee und den Brenta Dolomiten, bildet Riva del Garda den Nabel des Garda Trentino.

 

Torbole & Nago
Malerische Dörfchen

Und plötzlich fallen die Felswände ab und geben den Blick frei. Dieser zieht weit übers Blau des Gardasees hinweg. An seinem Ufer, zu Füßen des Monte Baldo, hat sich Torbole sul Garda niedergelassen. Und besticht damals wie heute mit seinem Charme.

Arco
Die Kletterhauptstadt

Eine trutzige Burg thront auf einem steilen Felsen direkt über dem Städtchen Arco, dessen historisches Zentrum sich wie ein Halbkreis um die Hänge des Schlossberges legt. Vielleicht kommt der Name Arco – zu Deutsch „Bogen“ – ja nicht von ungefähr.

Tenno
Das bunte Naturdorf

Auf den Hügeln hoch über Riva del Garda thront die Gemeinde Tenno zwischen Olivenhainen, Weinbergen und alpinen Felsformationen. Nach Süden gerichtet und in eine spektakuläre Vegetation gebettet, gibt die Lage den Blick hier immer wieder frei und präsentiert stolz den darunter liegenden Gardasee.

Dro
Das Geschichte(n)dorf

Mittendrin zwischen den drei zauberhaften Seen des Garda Trentino – dem Gardasee, dem Cavedine-See und dem Toblino-See –, liegt eine der ältesten Gemeinden des Sarcatals: Dro.

Drena
Kulturelles Bergdorf

Nur wenige Kilometer vom Gardasee entfernt, oberhalb des Sarcatals, liegt das Bergdorf Drena, welches auf eine vorgeschichtliche Siedlung zurückgeht und von römischen und mittelalterlichen Einflüssen geprägt ist. Auf einer Anhöhe oberhalb des Dörfchens befindet sich sein Wahrzeichen: Das Schloss Drena, das seit jeher im Besitz der Grafen von Arco liegt und von seinem Platz aus Wache über das Sarcatal hält.

Outdoor
Outdoor
Abenteuer Outdoor
Sporthalle unter freiem Himmel
Das Draußen hautnah’ spüren. Ob am Fels, auf Trails, Wandersteigen, malerischen Nebenstraßen oder im erfrischendem Nass: Ruhig dazusitzen wird schwierig – zu verlockend sind die zahlreichen Möglichkeiten, sportlich in der Naturkulisse Garda Trentino unterwegs zu sein
Dolce Vita
Dolce Vita
Dolce Vita und Lago-Feeling
Die Süße des Südens

Alles, was grandiosen Urlaub ausmacht, alles, was den Süden auszeichnet, alles, was Dolce Vita verheißt, findet sich … im Garda Trentino! 

Wohnen
Anreisen
Fun Fact
SocialWall