BOOKING
blog
WETTER
Webcam

Wanderung auf den Monte Altissimo

Eine besonders attraktive Trekking-Tour führt über Weiden und Almwiesen zum Gipfel des Monte Altissimo
Telefon
25.5 - 5, 22.6 - 3, 20, 31.7 - 17, 28.8 - 14, 25.9 - 12, 23.10 8.30 > 17.00 Uhr
€ 30,00
Kategorie: Touren u. Stadtführungen Treffpunkt: 8.30 Arco, Mmove | 8.45 Riva Info point | 9 Torbole Bus Parkplatz (via Matteotti) | Torbole am Gardasee - Nago

Den Botanischen Garten Europas entdecken

Strecke: 9 km
Gehzeit: 6-6,5 Stunden
Höhenunterschied: ↑ 700 m ↓ 700 m

Beschreibung
Diese besonders attraktive Trekking-Tour führt über Weiden und Almwiesen zum Gipfel des Monte Altissimo, von dem man an klaren Tagen einen Blick auf den Gardasee, auf die Bergen des Adamello und die Gipfel der Brenta-Gruppe genießen kann. Der Monte Altissimo ist der nördlichste Gipfel der Monte Baldo Kette und wird gerne als Botanischer Garten Europas bezeichnet. Seit 1400 suchen Kräuterkundige und Botaniker auf seinen Wiesen nach seltenen Heilpflanzen. Aber auf dieser Tour locken noch viele weitere Kuriositäten. Sie ist eine kühle Alternative zu den heißen Sommertagen im Tal.

Ablauf
Nach einem 45minütigen Transfer erreichen wir das Località Prati di Nago (1560 m), wo wir die Tour über die Nordseite des Monte Altissimo (2053 m) beginnen. Nachdem wir die Baumgrenze erreicht haben, eröffnet sich vor uns das wilde Tal Val del Parol, wo von Mai bis Juli zahlreiche Lilien, Enzian und Orchideen blühen. Nicht selten pfeifen Murmeltiere und Gämsen huschen schnell davon. Darüber hinaus erregen fossilienreiche Kalksteinplatten das Interesse von Geologen und solchen die es werden möchten.
Über den Gratweg “Alta Via del Monte Baldo” erreichen wir nach insgesamt 3 Stunden Fußmarsch (430 Hm) das Rifugio Damiano Chiesa und können uns dort mit regionalen Spezialitäten stärken. Der eigentliche Gipfel ist noch einmal zehn Minuten von der Berghütte entfern. Aber der Aufstiege ist ein Muss, denn der Ausblick von dort oben ist wirklich atemberaubend.
Der Abstieg zum Auto erfolgt über den berühmten Weg 601, der sich zwischen Bergkiefern und Rhododendren in Tal schlängelt und immer wieder großartige Tiefblicke auf den Gardasee freigibt.

 

Treffpunkt
8.30 Arco - Mmove Info Point/8.45 Riva del Garda - Info point/9.00 Torbole - Bus stop

 

Reservierung
bei APT Info Büro von Riva del Garda, Arco and Torbole sul Garda

oder

Buchen Sie hier
Andere Kontakte:
Garda Trentino Tel: +39 0464 554444 www.gardatrentino.it
Infos anfordern

abonnieren Sie unseren

Newsletter
SENDEN
Photo


Mehr >
Video


Mehr >

Ihnen könnte ebenso gefallen ...

BOOKING
  • Keine Buchungskosten
  • Exklusive Angebote
  • Eine 100% sichere Zahlungsplattform
  • Tel. Buchungen +39 0464 554444

Offizielle Website des Garda Trentino S.p.A. - Azienda per il Turismo:

Riva del Garda (TN) Largo Medaglie d'oro, 5

Tel: +39 (0464) 554444 - Fax: +39 (0464) 025442

E-mail: info@gardatrentino.it

PEC: gardatrentino@pec.gardatrentino.it

Torbole sul Garda - Nago (TN) Lungolago Conca d'oro, 25

Arco (TN) Viale delle Palme, 1

Registro Imprese Trento, C.F. e P. IVA 01855030225

Cap. Soc. € 499.000,00 I.V. - REA N. 182762

Share