Home
BOOKING
blog
WETTER
Webcam
social wall

Versteinerungen von Monte Brione und Monte Baldo

Info

Sowohl auf dem Monte Brione, der sich mit seiner eigentümlich gekrümmten Form einsam aus der Flussebene des Sarca erhebt, als auch im Baldomassiv wurden zahlreiche Versteinerungen von Meeresorganismen entdeckt. Die Kalksteinfelsen des Brione bildeten sich auf dem Grund des Meeres, als dieses noch das gesamte Gebiet einnahm. Eine Art "Dauerausstellung" von Felsen, Mineralien und Fossilien ist der Monte Baldo aufgrund der identischen Vielfalt, die ihn charakterisiert. Beide, der Monte Brione und der Monte Baldo sind Naturschutzgebiete. Der Brione gehört zu den von der Provinz anerkannten Biotopen, das Gebiet von Bes - Corna Piana im trentinischen Baldomassiv - hingegen ist Naturreservat.

abonnieren Sie unseren

Newsletter
SENDEN
Photo


Mehr >
Video


Mehr >

Ihnen könnte ebenso gefallen ...

BOOKING
  • Keine Buchungskosten
  • Exklusive Angebote
  • Eine 100% sichere Zahlungsplattform
  • Tel. Buchungen +39 0464 554444

Offizielle Website des Garda Trentino S.p.A. - Azienda per il Turismo:

Riva del Garda (TN) Largo Medaglie d'oro, 5

Tel: +39 (0464) 554444 - Fax: +39 (0464) 025442

E-mail: info@gardatrentino.it

PEC: gardatrentino@pec.gardatrentino.it

Torbole sul Garda - Nago (TN) Lungolago Conca d'oro, 25

Arco (TN) Viale delle Palme, 1

Registro Imprese Trento, C.F. e P. IVA 01855030225

Cap. Soc. € 499.000,00 I.V. - REA N. 182762

Share